Frage von ShishaGut, 14

Altes Gemälde - wohin damit?

Guten Abend,

ich habe schon mal eine Frage gestellt. Ich besitze ein altes gemälde aus den 17 Jahrhundert. Von einem Künstler, der Schüler ausbildete. Von den Schülern war jemand der dieses bild malte. Ich wollte den Wert schätzen lassen. Doch in welche Geschäfte geht man dafür? Wie nennen solche Geschäfte allgemein?

Angenommen, es würde einen hohen Wert haben, die würden mich ja bescheissen. Was kann man da am besten tun? Danke im voraus.

Expertenantwort
von rotmarder, Community-Experte für Gemälde, 5

Ein renommierter Kunsthändler oder ein Auktionshaus baut sich oft über Generationen eine Reputation auf. Diesen guten Ruf in finanzstarken Gesellschaftskreisen wird ein Haus für dein Bild nicht aufs Spiel setzen.

Den Ausgang einer Auktion kann man aber vorher nicht wissen, nur schätzen. Dabei kann es Enttäuschungen und Überraschungen geben, es ist immer ein Geschäftsrisiko.

Beispiele: http://www.van-ham.com/https://www.lempertz.com/de.html, https://www.hampel-auctions.com/home.html ... oder online: http://www.schaetze24.de/

Antwort
von piadina, 12

Am besten gehst Du damit in ein gutes Auktionshaus. Die sagen Dir einen vernünftigen Preis, ohne Dich betrügen zu wollen, da das Gemälde ja versteigert werden würde und nicht vom Auktionshaus gekauft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten