Frage von Najak, 18

Altes > 40 Jahre Waschbecken im Bad?

Habe ein schönes Waschbecken, über 40 Jahre alt, super Qualität, Porzellan. Aber nun plötzlich zeigen sich kleine Macken und Löcher im Becken, der Porzellanbeschichtung, ohne dass da eine Fremdeinwirkung von aussen war (z.B., Hineinfallen eines schweren Gegenstands). Wie kann so etwas kommen? Ich verwende auch nur sanfte Reinigungsmittel.

Antwort
von syncopcgda, 4

Porzellan geht ohne mechanische Einwirkungen praktisch nie kaputt. Bei altem Essgeschirr kann man viele kleine Beschädigungen und matte Stellen auf der Oberfläche feststellen, aber das wurde ja ständig durch das Besteck malträtiert. Da du von einer Beschichtung sprichst, ein Porzellan- Becken ist massiv aus Porzellan. Könnte es sein, dass das ein emailliertes Becken aus Blech ist?

Antwort
von Akka2323, 10

Materialermüdung, nichts hält ewig.

Antwort
von NiniPowerof, 9

Das kommt vom alter irgend wan wird dass porös auch wenn man nur sanfte reinigeungs mitel benuzt so ist das nun mal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community