Frage von maumaus, 161

alterunterschied von 10 jahren zu viel?

hallo,ich bin ein 17jähriges mädchen,dass miteinem 27jährigem zusammen ist. wir sind beide tierisch verliebt und es passt perfekt.doch meine eltern wissen davon noch nix. wegen des großen altersunterschiedes mache ich mir sorgen,wie meine eltern darauf wohl reagieren werden,wenn ich ihnen mal davon erzälen werde....was denkt ihr wie sie auf den altersunterschied reagieren werden? wie würdet ihr als eltern reagieren? habt ihr eigene erfahrungen mit älteren partnern?

Antwort
von TheFreakz, 22

Mach Dir nichts draus!

Ich bin auch 17 und mein Freund ist 26. :) Ich wohne bei ihm und wir sind total glücklich und verstehen uns super!
Man kann sich nicht aussuchen in wen man sich verliebt. 😅

Ich finde es nur dreist, dass Jemand sagt der Typ kriegt keine in seinem Alter ab usw, frag ihn doch mal ob Du seine Freunde kennenlernen darfst bla bla.. Diese Menschen kennen weder mich noch ihn - wieso urteilen Sie - und das noch falsch? Ich kenne Freunde, Familie, Verwandte von meinem Freund und er meine. Seine Familie akzeptiert mich und meine ihn auch!

Das Alter an sich ist für mich nie ein Problem. Es kommt drauf an wie man im Kopf ist! Es ist ein Unterschied ob man 17 ist, eine Ausbildung hat, selbstständig ist, eine Wohnung sucht, den Führerschein macht oder ob man 17 ist, noch in die Schule geht, bei den Eltern wohnt und alles für einen gemacht wird und es für selbstverständlich hält usw und eigentlich nicht selbstständig ist.
Es kommt halt drauf an wo man im Leben steht! Ein 10 Jahre älterer wird schon eine Wohnung haben, eine Arbeit, einen Führerschein/Auto.. Will evtl Kinder.
Aber wenn man sich liebt und es wirklich passt - dann sage ich nichts dagegen! Wirklich nicht.

Wie deine Eltern reagieren wissen wir nicht - aber eigentlich können Sie nicht viel machen, da Du es ja willst und ihn liebst und umgekehrt. Deine Eltern liegen vielleicht auch ein paar Jahre auseinander - Sie werden es bestimmt verstehen.

Antwort
von FilizT, 58

Also ich kann sagen zwischen meinem Mann und mir liegen auch 10 Jahre. Es hört sich bei dir nur komisch an weil du erst 17 bist. Wärst du 25 und er 35 ist das normal. 

Außerdem. Meine Mutter sagte mir immer das Frauen schneller älter werden sowohl im Hirn als auch körperlich. Denn wenn man ein Kind geboren hat, ändert sich der Körper. Ich hatte meinen Mann mit 19 kennengelernt und jetzt bin ich 26. den unterscheid merkst du dann gar nicht. 

Hauptsache die Liebe zwischen euch passt und hält euch ewig zusammen. Das ist das wichtigste. 

Klar dass die Eltern das nicht gerne sehen. Aber die wollen auch nur das beste für dich. 

Antwort
von IchFrageEuchWat, 85

Wir kennen deine Eltern nicht, also wissen wir nicht genau wie sie reagieren würden. Glaube aber eher negativ.

Antwort
von Kickflip99, 59

Lasst euch das nicht kaputtmachen aber wenn ihr unsicher seid wartet noch ein Jahr bevor ihr es allen erzählt. 18 und 28 klingt schon besser.
Und wenn du über 20 bist sollte es überhaupt kein Problem mehr sein.

Antwort
von Keksu, 53

Du bist fast 18, im Grunde genommen können sie gar nichts dagegen sagen. Finde es auch normal, das ist schon seit Jahrzehnten Gesellschaftlich gesehen in Ordnung.

Antwort
von xsushi, 78

Also ich persönlich finde in diesem Alter zehn Jahre etwas viel, da er wahrscheinlich weiter als du ist.

Kommentar von maumaus ,

seiner meinung nach bin ich auf dem gleichem stand wie er...

Antwort
von DerDudude, 37

Ich als Elternteil würde nicht sonderlich begeistert sein.

Aber gut, von Gesetzeswegen her ist das erlaubt und ansonsten kommt es nicht auf das Alter an, ob die Liebe gedeiht oder nicht. Wenn es zwischen euch passt, dann steht dazu. Ist schließlich eure Liebe.

Antwort
von o0turtle0o, 31

Das ist schon in Ordnung so wenn man verliebt ist...gibt krassere Unterschiede wie 10 Jahre...

Nur weil es nicht oft vorkommt...bedeutet das nicht...das es nicht geht oder schlimm ist.

Wenn du Glücklich bist...ist die Welt in Ordnung

Antwort
von schnoerpfel, 19

Ich sehe das jetzt nicht so problematisch. Du hättest ihn sogar mit 16 heiraten können. Völlig legal, falls sich die Gesetzlichkeiten nicht inzwischen geändert haben (aber die Eltern hätten da ein Wörtchen mitzureden).

Antwort
von tomasand, 28

Ist schon ne Menge 10 Jahre ! Bei meiner Tochter waren es 5 die er älter war 

Antwort
von Asianingo, 42

Der Unterschied wär mir zu groß, aber das Herz will was das Herz will richtig? xd

Antwort
von PumaHDDD, 49

Das ist meiner Meinung nach voll in Ordnung.

Ich verstehe nicht warum viele sagen dass das zu viel sind, wenn man den einen liebt und ihn gerne hat spielt das alter doch keine Rolle. (Natürlich ist das bei jüngeren(10-13) ne andere Geschichte :D aber so finde ich das in Ordnung ^^ )

Antwort
von chaosklub, 17

Ich habe immer Freundinnen, die mehr als 10 Jahre Jünger sind wie ich. Nicht das Alter im Passport ist massgebend, sondern das Alter im Kopf. Eine von meinen Ex Freundinnen hat mich verlassen, weil ich, für sie, nicht alt genug war. Die wollte einen alten Spiesser!

Antwort
von Tomaatoox3, 36

Leute in deren 20ern, die mit Mädchen unter 18 was haben, sind in den meisten Fällen die, die keine aus ihrer eigenen Altersgruppe abkriegen.. Frag mal ob du seine Freunde mal kennenlernen kannst, er wird bestimmt eine Ausrede finden, weil 

a) es ihm peinlich ist mit einer so jungen zusammen zu sein 

b) er keine Freunde hat 

Kommentar von maumaus ,

er hat freunde und das sogar viele...und seine freunde kennen mich bereits

Kommentar von Tomaatoox3 ,

Wenn du das sagst...

Kommentar von TheFreakz ,

Ich bin auch 17, mein Freund 26. Kenne Freunde Familie und Verwandte! Und umgekehrt auch.

Antwort
von Schleinina, 60

Das ist meiner Meinung nach zu alt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community