Alterung durch Rauchen reversibel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man behauptet, dass der Körper, vor allem aber die Lunge, genauso viele Jahre zum Regenerieren brauchen, wie man geraucht hat. So ist es beim Trinken auch, da halt mit der Leber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schäden sind reversibel, ja. Man sagt so gemeinhin, dass es halb so lange dauert, wie man geraucht hat, bis die Schäden repariert sind. Kommt aber auf dein Alter an. Also bei 10 Jahren rauchen ist nach 5 Jahren alles wie bei einem gesunden Menschen.

Dass du dein Leben insgesamt mit etwas Pech um ein paar Monate oder Jahre verkürzt hast ist nicht wirklich reversibel, kann man aber nicht pauschalisieren. Aber drücken wir es mal so aus: Die Energie die der Körper benötigt hat um die Vergiftung zu überstehen, fehlt ihm vielleicht mit 70 dann. Ist aber sehr vereinfacht ausgedrückt und so auch nicht ganz richtig, aber eine okaye Darstellung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heiko12
23.05.2016, 14:31

Hört sich gut an.

Woher weißt du das? Bist du vom Fach oder hast dus irgendwo gehört? ;-)

0

kommt drauf an wie lange un wie viel du geraucht hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?