Frage von Verwirrungen, 37

Altert das Gehirn und wenn ja, wie?

Antwort
von BIoodMoon, 22

Zuerst wächst es ja noch und neue Bindungen treten auf und bilden sich, sodass wir eben etwas lernen können. Nach der Pubertät ist das Gehirn komplett ausgereift und das lernen fällt einem auch immer schlechter. Insgesamt altern Hirnzellen dann genauso wie Körperzellen weiter und sterben irgendwann ab.

Antwort
von KommschonBitte, 22

Indem die Zeit vorranschreitet?

Alles auf der Welt altert.

Antwort
von Wischkraft1, 15

Soviel ich glaube zu wissen, ist das Hirn als so ziemlich einziges Organ in der Lage, sich bis zum Ableben der Person, sich weiter zu entwickeln. Neue Verbindungen werden gemacht, andere verkümmern.

Allerdings kann auch das Hirn erkranken. Die Synapsen 'verkleben' durch eine Plaque und die Leistung nimmt ab. Ob das dann Alzheimer heisst oder Altersdebilität oder wie immer, es ist eine Krankheit, die (irgendwann einmal) vermutlich geheilt werden kann. Ein gesund gebliebenes Hirn wird seine Funktion erst dann einstellen, wenn es nicht mehr durchblutet wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten