Altersvorsorge Begriffserklärung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine zusätzliche Altersvorsorge. Eine interne Rentenkasse, in die sowohl du als auch dein AG Geld einzahlen und das du später zusätzlich zu deiner Gesetzlichen Rente ausbezahlt bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, nicht im Rahmen den dieses Forum vorgibt.

Die Kindertagesstätte ist der Arbeitgeber? Dann wären wir beim Thema der betrieblichen Altersvorsorge.

Lass dich bitte möglichst unabhängig beraten, z.B. von einem Finanz- und Versicherungsmakler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Betriebsrente

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Questionstller1
06.11.2016, 15:30

Und was heißt das? ._.

0

Eine Kindertagesstätte ist zu klein, um den MA eine zusätzliche Altersversorgung zu garantieren.

Das sollte dann schon der Träger der Einrichtung anbieten, z.B. die Kommune oder eine der großen kirchlichen Organisationen.

Es könnte aber auch sein, dass die Kindertagestätte Leistungen nach der Riesterrente anbietet, damit werden Teile des Einkommens steuerbegünstigt vermögenswirksam angelegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung