Frage von carinahummel, 52

Altersunterschied so groß?

Hi ihr, Mein bester Freund ist 6 Jahre älter als ich(16). Immer wenn ich anderen von ihm oder so erzähle und sie fragen wie alt er ist reagieren sie total geschockt. Ich habe durch Verein viel Kontakt Leuten die bis zu 15 Jahre älter sind als ich, finde es aber nicht schlimm. Im Gegenteil, ich finde es hat auch viele Vorteile. Was ist eure Meinung zu dem Thema?

Antwort
von Pusteblume8146, 12

Ich bin der Meinung, solange man den anderen versteht und gemeinsame Gesprächsthemen hat, ist alles möglich. Da kann auch ein 70 Jähriger mit einem 10 Jährigen befreundet sein. Freundschaft hat viele Gesichter. Allen gemein ist doch, dass man eine Person gern hat und gerne Zeit mit ihr verbringt. Meiner Meinung nach muss man dafür einfach Interesse und Verständnis für die Lebenslage des Anderen aufbringen. Daher kann man auch etwas völlig unterschiedliches durchleben, solange man sich mit dem, was der Andere durchmacht identifizieren kann. Und in vielen Fällen ist ein Altersunterschied doch sogar bereichernd - der Jüngere kann dem Älteren eine frische Sichtweise auf die Dinge vermitteln, der Ältere dem Jüngeren seine Erfahrungen erzählen - das kann wunderbar funktionieren.

Antwort
von Masuya, 4

Hallo Carina, 

mein Freund ist 25 Jahre älter als ich. Ich bin 19 Jahre alt und er ist 44. 

Natürlich war da ja auch jeder geschockt. Ist aber auch definitiv noch mal eine andere Dimension als bei dir. Allerdings ist es mir aber mittlerweile, wenn die Leute schockiert sind. Meistens kommen dann Fragen, wie "warum suchst du dir nicht jemand in deinem Alter", "bezahlt er dich dann auch gut?", "bekommt er überhaupt noch einen hoch", "hast du schon mal daran gedacht, dass er früher sehr alt ist und dadurch krank werden kann", "denkst du bitte mal an euren Kinderwunsch. Das kann doch nichts werden", "ist er so ein loser, dass er niemanden in seinem alter findet",... 

Diese Fragen beantworte ich dann ganz sachlich.. entweder begreifen die Leute, dass jeder sein eigenes Leben führt und jeder für sich entscheiden muss , wie man sein Leben machen will (oder sind halt tolerant und fragen nur aus Interesse) oder sie sind der Meinung , dass ihr Idealbild auch für andere gelten muss und kommen damit gar nicht klar. 

Wenn du 20 Jahre alt wärst und er 26 Jahre alt, dann würde keiner mehr schockiert antworten. 

Also ich kann dir sagen, dass deine Beziehung durchaus eine Zukunft hat und dir keine Gedanken über andere Meinungen machen brauchst. 

Jeder Mensch sucht nach einem Partner den man Lieben kann, Spaß, trauer, Eifersucht erleben kann und sein Leben so schön machen möchte, wie es nur möglich ist. Einen Partner mit dem man alles bestreiten kann und da ist so eine Zahl völlig egal.. die sagt nichts darüber aus, ob man alles bewältigen kann oder nicht. 

Antwort
von BrightSunrise, 21

Wenn du dich mit ihnen verstehst, ist doch alles super.

Grüße

Antwort
von Florian8989, 23

6 Jahre sind später eh nichts. Mach was du für richtig hältst und nicht was andere dir vorschreiben.

Antwort
von RealQuestions, 21

Das Alter ist auch nur eine Zahl.. Und wir sind alles Menschen?

Sehe kein Problem ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community