Frage von sashapieterse, 173

Altersunterschied in Ordnung in der Beziehung?

Also.. Ich bin 17, er ist 30.. Klar ist das ein großer Altersunterschied aber wir haben uns das richtig gut überlegt und wir lieben uns! Noch dazu kommt dass wir verschiedener Herkunft sind und ich Muslimin und er Christ. Mir macht das nichts aus aber ich hab solchne Angst es meinen Eltern zu sagen. Ich weiß nicht was ich machen soll! Wie soll ich das denen schonend beibringen ohne dass sie mir den Kontakt verbieten? Ich wäre echt am Boden zerstört, weil ich dann alles verlieren würde.. Meine 3 besten Freundinnen haben alle versucht uns auseinanderzubringen und sind völlig dagegen.. Ich bin so verzweifelt.. Was tun?

Antwort
von blazery, 99

Wenn man miteinander auskommt und sich versteht, ist es eigentlich ok. Es funktioniert in vielen Ehen oder Beziehungen manchmal sogar besser, wenn der eine Partner älter ist. Ich meine schon einen Altersunterschied von mind. 5 Jahre und Älter. Auch in so einer Beziehung sollte es harmonieren, den anderen respektieren und sich einfach wohl fühlen. Wenn es passt ist ja alles in Ordnung.

Kommentar von sashapieterse ,

Ja es passt alles, wir sind richtig glücklich zusammen.. Deswegen frag ich mich auch warum es uns niemand gönnt 

Antwort
von blackforestlady, 33

In dem Alter sollte man sich nicht an so einem alten Mann hängen und lieber das Leben genießen. Man sollte sich erst einmal austoben und das kann man ohne Anhang am besten, dass gilt auch für Mädchen bzw. Frauen. Schwierig ist es wohl eher das Du Muslimin bist und er Christ, daher sollte man sich das zwei Mal überlegen, ob es sinnvoll ist diese Beziehung fortzuführen. Da Deine Eltern wohl gegen diese Beziehung sein werden und alles dafür tun werden, diese zu unterbinden. Das kann auf Dauer nicht gut gehen.

Antwort
von beangato, 61

Der Altersunterschied ist nicht schlimm.

Eher sehe ich die unterschiedliche Herkunft als nicht so gut an. Jedoch sollte auch das kein Problem sein, wenn man sich liebt.

Wenn Deine Eltern sehr auf Tradion bedacht sind, sags ihnen lieber erst mal nicht.

Kommentar von sashapieterse ,

Eben, genau das denken wir auch. Ja das wird schwer mit meinen Eltern, weil es ja irgendwann raus muss

Kommentar von beangato ,

Na dann - viel Spass mit eurer Liebe :)

Antwort
von tigerlill, 82

Deine Freundinnen haben mit eurer Beziehung nichts zu schaffen.. Das ist wohl klar..irgendwann kommt es eh raus..ich würde es erstmal deiner Mama vorsichtig erzählen.. viel Glück;)

Kommentar von sashapieterse ,

Danke dir, ich versuchs.. Hab nur Angst dass sie mir den Kontakt verbietet :(

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 44

OK mal abgesehen von den Gefühlen welche Du für diesen Mann hast und dieser Mann für dich spricht jetzt nicht gerade viel für eine Beziehung. Das bedeutet nun aber nicht, das ich mich dagegen ausspreche und derweil Du Moslemin bist und dieser Mann Christ, so muss ich dir ja ganz sicher nicht erklären, wie die Ausgangslage bezüglich einer Beziehung und erst recht hinsichtlich einer Ehe ist und wie vermutlich deine Eltern reagieren würden. Dabei kommt es natürlich nicht zuletzt darauf an, wie konservativ respektive wie strenggläubig deine Eltern sind. Etwas anders würde sich die Situation hingegen präsentieren, wenn Du bereits 18 Jahre alt wärst aber selbst dann wäre ein schwerer Konflikt mit deinen Eltern keineswegs vollkommen ausgeschlossen. Du solltest also wirklich alles in Ruhe abwägen bevor Du etwas unüberlegtes tust, mehr kann ich dir in dieser Situation nicht raten.

Antwort
von Sharanok, 58

Prinzipiell spricht erstmal nichts gegen den Altersunterschied, solange ihr euch liebt.

Was denkst du womit deine Eltern ein Problem haben: dass er einige Jahre älter ist, oder dass er kein Muslim ist? Wenn du Angst davor hast, dass dir deine Eltern den Kontakt verbieten, kannst du auch bis zum 18. Lebensjahr warten und ihnen dann davon erzählen. Dann müssen sie sich damit abfinden und dürfen dir den Kontakt nicht mehr verbieten.

Haben deine Freundinnen noch weitere Argumente, außer dem großen Altersunterschied?

Kommentar von sashapieterse ,

Wir wollten auch bis zum 18. Geburtstag warten und es dann meinen Eltern erzählen, aber manchmal würde ich es ihnen gerne erzählen..

Nein die haben keine anderen Argumente.. Sie sagen nur ich sei dumm und naiv weil er älter ist als ich und es angeblich nirgendwo hinführt 

Antwort
von Ostsee1982, 55

Also.. Ich bin 17, er ist 30.. Klar ist das ein großer Altersunterschied
aber wir haben uns das richtig gut überlegt und wir lieben uns!

Warum schiebst du da gleich eine Rechtfertigung hinterher? Wenn es für euch beide ok ist wird es schon passen. Das die Freundinnen dagegen sind kann ich nachvollziehen aber ihr werdet schon eure eigenen Erfahrungen sammeln.

Kommentar von sashapieterse ,

Weil ich mich leider ständig dafür rechtfertigen muss.. Ich kanns auch nachvollziehen aber wenn die sehen dass wir eine normale Beziehung führen brauchen die sich keine Sorgen machen und sich auch nicht einmischen

Kommentar von Ostsee1982 ,

Nein, rechtfertigen muss du dich nicht, nur damit rechnen wenn du mit Freundinnen, Eltern, Laien aus dem Internet oder mit wem auch immer, darüber redest, dass auch kritisch nachgefragt wird und nicht jeder juhu schreit. Ich kann die Bedenken deiner Freundinnen insofern verstehen, dass ein 30-jähriger Mann in einem anderen Lebensabschnitt ist. Der steht mit beiden Beinen fest im Alltag, wird einen Job haben (nehme ich an), eine Wohnung für die er aufkommt und muss zusehen wie er sein Leben bestreitet. Man guckt nach vorne, man möchte sich weiterentwickeln. Vielleicht ist auch Familie, Wohnungseigentum etc. ein Thema und dafür braucht es auch einen Partner auf Augenhöhe wo man sich gegenseitig auch ein Maß an Sicherheit geben kann, existenziell und finanziell. Deswegen sind solche Themen eben kritisch, weil man sich natülrich fragt was kannst du mit 17 einem 30 jährigen geben. Da herrscht schon von vornherein ein Ungleichgewicht. Natürlich kann man nie vorher sagen, es geht gut oder es geht nicht gut. Auch wenn er eine 30 jährige Freundin hätte muss es nicht gut gehen aber es ist berechenbarer, die Wahrscheinlichkeit ist höher. Aber wie dem auch sei, vielleicht klappt es und ihr werdet glücklich, alles Gute weiterhin!

Antwort
von MrWolf633, 61

Lass dich nicht von der Gesellschaft einschüchtern. Wenn ihr zufrieden seit, sollt ihr es auch sein. Ist doch egal, was andere sagen.

Kommentar von sashapieterse ,

Danke das muntert mich auf.. 

Antwort
von Adamadam123, 54

Dir ist klar das du noch mindestens 1 Jahr warten musst um ihn auch nur zu küssen weil es sonnst illegal ist?

Kommentar von beangato ,

Wie kommst Du darauf?

Kommentar von sashapieterse ,

Es ist nur illegal wenn ich es nicht wollen würde, weil er sich dann strafbar machen würde.. Und Beziehungen sind nur zwischen 13 jährigen (oder jünger) und erwachsenen verboten 

Kommentar von Adamadam123 ,

Soweit ich darüber informiert bin, ist sex ab 14 legal, aber nur mit bis zu 18 Jährigen, und ab 18 auch nur mit Leuten über 18?

Kommentar von Ostsee1982 ,

Da bist du falsch informiert. Sex unter 14 ist verboten egal mit wem. Ab 14 "darf" man Sex haben mit Männern/Frauen bis 21 Jahren, ab 16 kann man Sex haben mit wem man will. Sex mit Minderjährigen ist nur insofern strafbar als das eine Zwangslage ausgenutzt wird, für Sex Geld angeboten wird, Sex mit Schutzbefohlenen (Lehrer-Schüler), die fehlende Fähigkeit zur sexuellen Selbstbestimmung gegeben ist. Die Eltern haben bei Minderjährigen natürlich auch noch ein Mitspracherecht. Theoretisch kann auch eine 16 jährige mit einem 90 jährigen ins Bett steigern wenn es ihr Freude bereitet. Die gesetzliche Lage sollte nicht mit der moralischen verwechselt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten