Frage von Didi143,

Altersfreigabe bei Bushido-Konzert

Hallo, am 13.04.2013 findet in Berlin ein Bushido-Konzert statt. Veranstalter ist RTL, worüber man auch die Karten kaufen würde. Ich bin nun etwas verunsichert, ob ich die Karten wirklich kaufen soll. Denn unser Kind, die ja da hin will, ist er 15 geworden. Und auch ihre Freunde, mit denen sie gehen würde, sind 15 oder maximal 16 Jahre alt.

Ist das alterstechnisch so, dass die jungen Leute da ohne Probleme rein kommen? Bzw. Müssen Erwachsene dabei sein? Oder braucht sie einen sogenannten "Mutti-Zettel"?

Antwort von Isaaaaaaa,

Bushidos Konzerte sind ohne volljährige Begleitung ab 14 Jahren !

Antwort von Timey14,

dieses konzert ist erst ab 16! 1. es geht wahrscheinlich bis nach 22h 2. es wird alkohol ausgeschenkt 3. die alben von bushido und seine musik sind auch erst ab 16 und manchmal sogar erst ab 18

Vielleicht geht es in nBegleitung eines Erziehungsberechtigten, aber ohne zu 90% sicher: keine chance unter 16!

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • FSK: Vertrauen ist falsch Die meisten Eltern gehen davon aus, dass die "Freiwillige Selbstkontrolle" (FSK) Kinder vor deutlichen Sex- und Gewaltdarstellungen schützt. Das ist leider falsch. Die FSK-Einstufungen der letzten Jahre zeigen auf, dass in etwa nach diesem Schema beurteilt wird: FSK "ab 0": Sehr leichte Gewalt, sehr leichter Grusel. Nur angedeuteter Sex, aber gemäßigte sexuelle Dialoge / A...

    1 Ergänzung
  • Die wichtigsten Regelungen für Unter-18-Jährige Die Welt ist schon ungerecht wenn man noch keine 18 Jahre ist, oder? Nichts darf man! Moment, so stimmt das natürlich nicht! Erstens sind einem auch als Jugendlicher schon viele Dinge erlaubt und zweitens heißt es ja nicht umsonst „Jugend-Schutz-Gesetz“ und nicht „Wir verbieten euch alles was Spaß macht-Gesetz“. „Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Risiken“ - so steht es in der Einführung z...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community