Frage von Erakkokala,

Altersfreibetrag

Ehepaar wird nach dem Splittingverfahren besteuert. Nur ein Partner hat einen Altersfreibetrag. Ist der Altersfreibetrag auf beide Partner teilbar oder übertragbar? Oder ist bei zu geringem Einkommen des Altersfeibetragbesitzenden ein Teil des Altersfreibetrages verloren?

Antwort von Helmuthk,

Es gibt schon lange keinen Altersfreibetrag mehr. Seit 2005 gibt es den Altersentlastungsbetrag für alle positiven Einkünfte außer Versorgungsbezügen und Renten. (§ 24a Einkommensteuergesetz). Der Altersentlastungsbetrag wird bei Steuerpflichtigen ab der Vollendung des 64. Lebensjahres gewährt, Die Altersgrenze ist für jeden Ehegatten getrennt zu prüfen. Der Prozentsatz des Entlastungsbetrags und auch die absolute Höhe sinken jedes Jahr gemäß der Tabelle in dem Paragrafen. Im Jahr 2039 wird letzmals ein geringer Steuervorteil gewährt.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten