Frage von L3NN092, 87

Altersdurchschnitt AC Köln (Bundeswehr, Offizier)?

Hallo,

ich habe mitte Mai meinen Termin für das Auswahlverfahren der Bundeswehr in Köln und wollte daher rein aus Interesse in Erfahrung bringen, ob ich wohl der Älteste (24 J.) dort sein werde, der vorher noch nichts mit der Bundeswehr zu tun hatte.

Die Frage richtet sich nur an diejenigen, die an jenem teilgenommen haben oder anderweitig (vllt. sogar Prüfoffiziere?) beteiligt waren.

Vielen Dank im Voraus! : )

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von CyroT, 64

War alles mit dabei, bin mit 19 hingegangen, war nicht der jüngste, nicht der älteste.

Essen ist zu wenig sag ich dir aber das ist Nebensache :D

Kommentar von Kuestenflieger ,

Standortfrage ! Das Budget ist überall gleich .

Kommentar von L3NN092 ,

Hast du die Eignung erhalten? Und wie alt war denn der Älteste, falls du dich daran noch erinnerst :D

Kommentar von CyroT ,

Ja habe ich, mit Sofortzusage 😎

Das kann ich dir garnicht so genau sagen, ich denke mit deinen 24 Jahren spielst du schon ziemlich weit oben bei den Bewerbern mit. Manchmal haste Bewerber aus dem Freiwilligendienst dabei - die sind auch älter. Auf der Stube war einer, der war 27 glaube ich.

Kommentar von L3NN092 ,

Aye, herzlichen Glückwunsch! Muss man schon einiges auf dem Kasten haben, um die Computertests zu bestehen (hast du dich darauf vorbereitet mit Prüfungsmappen etc) und wie waren deine Erfahrungen mit dem Vortrag und der Gruppendiskussion?

Kommentar von CyroT ,

Anstrengend :D

Das trifft es auf den Punkt.

Man kann sich nicht wirklich drauf vorbereiten, entweder man kann es oder eben nicht. Mathematik z.B. war bei mir so 'ne Sache. Differnzialrechnung und Integralrechnung wird hier aus dem Kopf angefragt. Natürlich kann man die Aufgaben so wie sie gestellt sind, ohne einen lösen, es ist jedoch schwer gewesen.

Gruppendynamik → einfach locker bleiben und so sein wie man ist. Ich denke, wenn man das Eis gebrochen hat, kann man sich gut durch die Problemstellung durchwurschteln.

Die reißen einem auch nicht den Kopf ab.

Wichtig!!! → vorbeieilten auf Studienwahl und Hintergrundinformationen der Truppengattung. Die hassen nichts mehr, als wenn du nicht über das bescheid weißt wofür du dich bewirbst.

Kommentar von CyroT ,

Ich entschuldige mich für gewisse Patzer im vorherigen Text, die Autokorrektur haut einem da immer wieder Wörter zwischen :(

Kommentar von L3NN092 ,

Habe 2012 mein Fachabi gemacht und bin daher bzgl. des Abschlusses sowie der langen Zeit zwischen der Schule und jetzt,  ziemlich aus der Übung, was Mathematik angeht und habe mir daher diese Prüfungsmappen zugelegt. Mal sehen was die bringen und vielen lieben Dank für deine Tipps! :D

Kommentar von CyroT ,

Kein Problem :)

Kommentar von CyroT ,

Und viel Erfolg 💪

Antwort
von grubenschmalz, 47

Warum hast du dein Studium abgebrochen? Das Studium an den BW-Universitäten ist noch um einiges herausfordernder als dein ziviles Studium.

Richte dich auf einige Nachfragen ein.

Kommentar von L3NN092 ,

Danke für den Hinweis, in a nutshell war es einfach aus Desinteresse am Thema bzw. war es nicht das, in das ich mein Leben investieren wollte :P

Antwort
von Kuestenflieger, 58

da die BW inzwischen ein üblicher arbeitgeber ist , werden auch gesellen und facharbeiter , sowie abgebrochene studenten in ihrem alter da sein .

Kommentar von L3NN092 ,

Dann erfülle ich ja ein ziemliches Spektrum, hab eine abgeschlossene Ausbildung sowie auch ein Studium abgebrochen nach dem 1. Semester >.<

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community