Ist es gesetzlich erlaubt mit Begleiting eines Erwachsenen in eine Film ab 16 zu gehen wenn man selber noch nicht 16 ist?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wie oft muss diese Frage denn noch gestellt werden. Hundert mal gefragt und immer wieder oben rechts zu finden.

Alle Freigaben sind im Kino bindend und nicht durch die Begleitung der Eltern zu umgehen. Nur FSK12 dürfen Kinder ab 6 in Begleitung der Eltern sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ceevee
17.02.2016, 09:57

Sind momentan eigentlich wieder Zustände wie damals, als "Ted" in die Kinos kam oder war das da schlimmer mit den FSK-Fragen? :)

0
Kommentar von uncutparadise
17.02.2016, 16:18

Als Ted raus kam, war es wirklich brutal. Bei Teil zwei dann leicht abgeschwächt.

0

1. Diese Frage wurde schon 23.632.849.270.140.875.136.001 mal gestellt
2. NEIN DARF MAN NICHT AB 16 IST AB 16
3. Manchmal hast du Glück und kommst mit 15 rein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ist es nicht.

Gesetzlich gibt es nur eine Ausnahme für Filme ab 12 das man diese schon ab 6 sehen darf und die Uhrzeit zu der man ins Kino gehen darf kann man mit der Begleitung eines Erwachsenen umgehen. Die Altersfreigabe ab 16 kann man nicht umgehen, da darf man definitiv erst ab 16 rein.

http://www.gesetze-im-internet.de/juschg/\_\_11.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, der Kinobetreiber darf Personen unter 16 nicht in einen FSK16 fil lassen. Ausnahmeregelungen betreffend der FSK-Einstufung gibt es nur für FSK 12.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten. Da reicht es nicht, wenn die Person volljährig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uncutparadise
17.02.2016, 09:16

Selbst in Begleitung des Papstes nicht. Nur bei FSK12 geht mit Eltern.

1
Kommentar von flirtheaven
17.02.2016, 09:17

Auch in Begleitung beider Eltern, der vier Großeltern und des Papstes darf Personen unter 16 der Einlass in FSK 16 Filme nicht gewährt werden.

0

Nein, die Fsk 16 ist bindend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wonnepoppen
17.02.2016, 09:12

Nein, das stimmt nicht!

0
Kommentar von uncutparadise
17.02.2016, 09:17

Wieso müssen eigentlich immer die auf ihrer Meinung beharren, die es nicht wissen ? Völlig richtig: das geht nicht !

3

Was möchtest Du wissen?