Frage von JonasV, 21

Alternativer Internetanschluss?

Hi leute, ich bin umgezogen und es ist in meiner neuen Wohnung leider nicht ohne riesen Aufwand möglich über Kabel bzw. DSL Internet zu bekommen. Gibt es irgendwelche bezahlbaren alternativen Internetmethoden mit unbegrenztem Datenvolumen?

Antwort
von nutsnbolts, 20

Wenn Du kein Powersurfer bist und Dich nicht in Dark Net oder auf Schmuddelseiten bewegst, gibt es durchaus nette Nachbarn, die Dir zwar nicht ihr Passwort überlassen (das könnte man ja weitergeben), aber Deine MAC Adresse eintragen, sodass Du deren Router (und nicht deren Drucker) nutzen kannst.

Unterwegs und im Ferienhaus verwende ich einen HUAWEI E5330 Mobile Router. Der ist Akku-betrieben, kann mit jedem USB-Netzteil aufgeladen werden, passt in jede Hosentasche und versorgt bis zu acht über WLAN angeschlossene Geräte.

Bei Ebay zahlst Du dafür zwischen 25€ (Auktion) und 50€ (Sofortkauf). Dazu holst Du Dir beim 4-Buchstaben-Discounter eine SIM Card und lädst sie auf: 1,5 Gbyte kosten aktuell 9,95€, 5 GByte ca. 25€.

Und wenn Du unterwegs bist, kannst Du z. B. bei Starbucks kostenlos surfen...;<)

Antwort
von Jewi14, 21

Ehrliche Antwort: Es gibt keine Alternative. Über UMTS/LTE ist teuer und nur ein begrenztes Volumen. Über Sat wäre noch eine Möglichkeit, aber auch das ist nicht günstig. Informiere dich dennoch hier: http://www.skydsl.eu/de-DE/Satelliten-Internet/tariff/skydsl2p/sky2pt6

Antwort
von tobi2255, 19

Hallo,

leider nicht. Außer DSL gibt es sicher alternativen, diese sind aber nicht unbedingt günstig oder gar unbegrenzt. Für eine Zeit lang kannst du sicher über LTE oder über einen Surf Stick ins Internet. Kostet eben relativ viel für das gebotene Volumen.

LG Tobi

Antwort
von Sasch93, 16

Ruf mal bei einem Kabelanbieter (Unitymedia oder Kabel Deutschland) an und frage ob die dir einen solchen Anschluss legen. Vorübergehend kannst du dir einen Router mit Simkartenslot kaufen, dazu gehst du zu Aldi und holst dir eine Simkarte. Da gibt es zwei interessante Internet Flats einmal 1,5 gb für 10€ (mit der Möglichkeit für 3€ das Datenvolumen zu erneuern) und eine 5 GB Flat für 15€ bei der man das Datenvolumen nicht erneuern kann

Kommentar von JonasV ,

Ich hab sogar nen Vertrag mit Unity und sie hatten gesagt "Anschluss vorhanden" aber die Wohnung liegt oben und der alte Kabel ist kaputt. Und einen neuen Kabel durch Brandschutzkanäle legen die nicht für einen Kunden...:-/

Kommentar von Sasch93 ,

wenn dein Anbieter dir nicht den gleichen Service am neuen Wohnort bieten kann, hast du ein Sonderkündigungsrecht

Antwort
von steffenOREO, 20

Nein. Außer du hackst das WLAN deiner Nachbarn.

Kommentar von nutsnbolts ,

Reden hilft. Wenn Du kein Powersurfer bist und Dich nicht in Dark Net oder auf Schmuddelseiten bewegst, gibt es durchaus nette Nachbarn, die Dir zwar nicht ihr Passwort überlassen (das könnte man ja weitergeben), aber Deine MAC Adresse eintragen, sodass Du deren Router (und nicht deren Drucker) nutzen kannst.

Unterwegs und im Ferienhaus verwende ich einen HUAWEI E5330 Mobile Router. Der ist Akku-betrieben, kann mit jedem USB-Netzteil aufgeladen werden, passt in jede Hosentasche und versorgt bis zu acht über WLAN angeschlossene Geräte.

Bei Ebay zahlst Du dafür zwischen 25€ (Auktion) und 50€ (Sofortkauf). Dazu holst Du Dir beim 4-Buchstaben-Discounter eine SIM Card und lädst sie auf: 1,5 Gbyte kosten aktuell 9,95€, 5 GByte ca. 25€.

Und wenn Du unterwegs bist, kannst Du z. B. bei Starbucks kostenlos surfen...;<)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten