Frage von Alex8712, 9

Alternativen zur kostenpflichten Karriereberatung?

Ich suche Stellen zur Karriereberatung, um mich zu informieren, was es für Wege noch geben kann. Wenn ich im Internet herumstöbere, finde ich vermehrt kostenpflichtige Beratungen (Bspw. 1 Tag ab 1.000 Euro).

Wer kennt denn Alternativen? Preisgünstiger oder gar kostenlos?

Vielen Dank im voraus!

Antwort
von AnjavonWins, 3

Eine individuelle Karriereberatung ist ein intensives und aufwändiges Vorgehen, weil es ja ganz speziell für Dich persönlich zugeschnitten wird. Der Berater hat viel Wissen und Erfahrung und nimmt sich Zeit. Oft werden auch Tests eingesetzt, die zusätzlich Kosten verursachen. 

Insofern sind richtig gute Berater auch teuer.

Kostenlos kannst Du Dich beim Arbeitsamt beraten lassen, solange Du noch nicht in der Arbeitswelt bist. 

Wenn Du bereits berufstätig bist, kannst Du schauen, ob ein Seminar oder ein Vortrag angeboten wird. Manchmal gibt es das auch in der VHS.

Außerdem gibt es eine Unmenge von Literatur zu diesem Thema, auch dort sind gute Hinweise und Übungen zu finden.

Manchmal bieten Coaches ein pro-bono Programm an. Du könntest auf eine der Coach-Vermittlungsseiten gehen und aktiv suchen, ob jemand das günstig oder kostenfrei übernimmt.

Auch gibt es die Möglichkeit, sich bei Coaching-Ausbildungsstätten zu melden. Auch dort besteht die Möglichkeit, günstig oder kostenfrei zu einem Thema gecoacht zu werden.

Dein Thema: 


mich zu informieren, was es für Wege noch geben kann. 

ist so ungenau, dass ich Dir jetzt leider nicht konkreter antworten kann. Geht es um Ausbildung oder berufliche Neuorientierung, um eine allgemeine Suche nach dem optimalen Aufgabenfeld oder eine konkrete neue Stellensuche?


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community