Alternativen zum Anzug auf der Hochzeit?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was sagt denn die Einladung? Steht da ein Dresscode?

Wenn nicht, solltest Du es davon abhängig machen, wie Du die Gastgeber einschätzt. Und was es für eine Location ist.

Blazer und schwarze Chino ist für die meisten Anlässe ok. T-Shirt nicht! Einfaches Baumwollhemd (weiß geht immer) ohne Krawatte.

Grundsätzlich gilt: Lieber overdressed als underdressed.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür gibt es eine recht simple Lösung, auf die sehr viele Menschen nicht kommen. Ruf das vertraute Umfeld des Brautpaares an und frage einfach nach. 

Heutzutage ist alles erlaubt, was im Sinne des Brautpaares ist. Dabei gibt es keine No Go's mehr, von Tracht über Jeans bis zur Rockerhochzeit habe ich da alles erlebt. 

Grundsätzlich klingt Blazer und schwarze Hose gut. Hemd wird sicher nicht schlecht sein, besser als ein T-Shirt.

 Viele Grüße 

Oliver vom Team 

www.tanzschule-muenchen-dt.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprech das erstmal mit deiner zukünftigen Frau ab.

Vielleicht möchte sie gerade an diesen Tag alles Klassisch haben, eben dass du mit Anzug kommst. 

Du kannst ja dir auch einen kaufen, den du später öfters andersweitig noch verwenden könntest ?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von datari
27.06.2016, 18:39

Ich bin nicht der Bräutigam..

0