Frage von HansWorscht1, 59

Alternative zur FOS in Bayern?

Hallo,

Bin 17 Jahre alt und habe die mittlere Reife. Meine Noten in den Hauptfächern sind: Englisch 3, Deutsch 3, Mathe 5. In den anderen Fächern habe ich viele 2 er und 2 1er. Da mein Durchschnitt in den Hauptfächern zu schlecht für die FOS ist, frage ich mich nun welche Möglichkeiten ich jetzt habe um einen ähnlichen Abschluss wie den an der FOS zu machen. Übrigens ich wohne nur wenige Kilometer von der Grenze zu Hessen weg. Also in Hessen auf eine Schule zu gehen wäre kein Problem!

Vielen Dank im Voraus

Antwort
von Hannes09Be, 33

Hi,

die Situation kenn ich. So ging es mir auch.

Nachdem ich mir viele Alternativen angesehen hatte, bin ich auf die Idee gekommen erst mal ne gute Ausbildung zu machen und dann weiterzusehen.

Letztlich hab ich mich für eine der IT-Berufsfachschulen (meine war die Jakob-Fugger-Berufsfachschule) in Augsburg (Bayern) als Alternative entschieden, die ich sehr empfehlen kann.
Dort hab ich auch meine 2-jährige Berufsausbildung sehr gut abgeschlossen und bin danach auf die BOS um nochmal einen Anlauf aufs Abitur zu nehmen.

Seitdem bin ich quasi IT-Systemkaufmann / Industriekaufmann mit sehr guten IT-Kenntnissen. Das Abi hab ich mittlerweile auch in der Tasche.

Hoffe ich konnte Dir weiterhelfen.

Viele Grüße

Hannes

Antwort
von patrick9816, 42

Du kannst eine Ausbildung abschließen und danach auf die BOS (Berufsoberschule) gehen. Nach Abschluss hast du entweder die Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife (je nach Länge).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten