Alternative zu sit-ups?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du 'ne Klimmzugstange hast häng dich ran und zieh die Beine augestreckt hoch, bis du einen 90°Winkel zwischen Oberkörper und Bein hast, das ballert gut und bringt (bei mir zumindest) enorm viel. So 3x 15 alle paar Tage reichen bei mir für flachen Bauch und n mittelmäßiges Sixpack. Falls du das am Anfang nicht schaffst mach's mit angewinkelten Knien, ist deutlich einfacher. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versuch die hantelscheiben beim sit up hinter deinem kopf zu halten und nur mit der Kraft deines Bauches nach oben zu kommen, also immer versuchen die hantelscheibe hinterm kopf zu haben. Glaub mir das wird dich ne weile beschäftigen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alternative Bauchübungen:

Im Hang: Gestrecke Beine, Füße zur Stange

Im Stütz: Gestrecktes Beinheben

Im Liegen: Gestrecktes Beinheben (langsame Ausführung - Füße berühren zu keiner Zeit den Boden)

Im Liegen: Gestreckte Beine, Füße schweben wenige cm über dem Fußboden, jetzt Beine scheren.

Die obigen Übungen noch nicht spaßig genug? Gewichtsmanschetten anlegen.

Rückenlagen: Gestreckte Beine senkrecht, jetzt 100 x Beckenheben (das haut richtig rein)

Plankposition statisch halten (ich mache das zwischen 10 und 12 Minuten am Stück)

Kannst gerne weiter Variationen zum Plank machen:

1- Im Wechsel gestrecktes Bein anheben

2 - Im Wechsel mit Hand auf einem vor Dir liegenden Ball tippen

3 - Kombination aus 1 und 2

4 - Seitplank

5 - Wie 4 nur oberes Bein abspreizen

Günter


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung