Alternative zu konfessionellen karitativen Einrichtungen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

gibt es viele, die sind aber eher regional angesiedelt. Unkonfessionelle Träger sammeln sich meist im Paritätischen Gesamtverband.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar gibt es die: Arbeiter Samariter Bund (ist übrigens älter als das DRK u.s.w),
Arbeiterwohlfahrt, der Paritätische Wohlfahrtsverband und 10.000 de weitere...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DPWV - Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband

SPDi - Sozialpsychatrischer Dienst (von der Kommune)

Ambulante Pflegedienste - gibt es inzwischen unendlich viele

Sozialamt

Kinderschutzbund

Familienberatungsstellen der Kommunen

Selbsthilfegruppen, privat organisiert

... frag einfach bei den Stadtverwaltungen nach, da wirst du fündig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Andere, nichtreligiöse Wohlfahrtsverbände wären z.B. die Arbeiterwohlfahrt(AWO) und der Paritätische Wohlfahrtsverband.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt soviele Pflegeeinrichtungen auf caritativer und privater Basis, genauso wie städt. geführte Pflegeeinrichtungen.

In diesem Fall musst du in deiner Wohnortnähe selbst rechedrieren welche Einrichtungen es dort gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?