Frage von lilly981, 39

Alternative zu Diätpulver?

Hallo. Ich möchte gerne mein Gewicht etwas reduzieren. Ich habe mal für ein paar Wochen ab und zu dieses Schokopulver von DM ausprobiert was den Hunger stillt. Bis jetzt hat es wirklich geklappt, aber ich mag diesen Geschmack auf Dauer einfach nicht. Vanille hab ich auch schon ausprobiert und finde es noch unappetitlicher. Gibt es vielleicht irgendwelche Tees die nicht zu teuer sind? Ich habe schon von Fittea gehört, aber 25€ für eine Packung ist mir zu teuer!

Antwort
von matmatmat, 18

Die Frage wird hier mehrmals am Tag gestellt. Diese Pulver helfen Dir nicht. Sie reduzieren kurzfristig - solange Du durch das Pulver wenig Kalorien zu dir nimmst auf ungesunde Art und Weise dein Gewicht (funktionieren also), aber danach nimmst Du nur um so schneller wieder zu.

Du mußt *permanent* etwas weniger essen oder *permanent* etwas mehr Sport machen. Ein Ernährungsberater und ein Fitnesstrainer können dir dabei helfen. Es muß nicht mal viel sein. Wenn Du jede Woche nur 100g zunimmst bist du am Jahresende über 5kg schwerer, abnehmen geht dann umgekehrt. Ohne das es weh tut, langsam und gesund und so daß Du dein Gewicht halten kannst.

Rumhocken und Tee trinken wird nicht helfen, die Leute wollen alle nur dein Bestes (dein Geld)...

Antwort
von putzfee1, 4

Wie wäre es denn ganz einfach mit einer abwechslungsreichen, gesunden und ausgewogenen Ernährung in Verbindung mit regelmäßiger Bewegung? Das hat den Vorteil, dass man es sein Leben lang machen kann (dadurch bekommt man dann auch keinen Jojo-Effekt) und dass es nicht einseitig und langweilig wird, weil du jeden Tag eine andere Geschmacksrichtung hast. Außerdem ist es bedeutend gesünder und preiswerter als diese Drinks, die nur anfangs helfen und auf jeden Fall den Jojo-Effekt zur Folge haben, wenn man damit wieder aufhört. Denn wer will schon sein Leben lang sein Geld für so ein unappetitliches Zeug zum Fenster raus werfen.

Übrigens kann Tee durchaus beim Abnehmen helfen... dann, wenn man ihn ungesüßt anstelle von Softdrinks trinkt. Allerdings tut es da auch der billige Beuteltee vom Discounter. Im Fittea ist nichts drin, was dich zusätzlich abnehmen lässt. Das Einzige, was dadurch besonders gut abnimmt, ist deine Geldbörse.

Lernt man solche Dinge eigentlich nicht bei der Ausbildung zur Krankenschwester? Ernährungslehre sollte doch eigentlich ein Schulfach in der Berufsschule sein, oder?

Übrigens ist Abnehmen nur dann angesagt, wenn man tatsächlich übergewichtig ist. Ist das bei dir überhaupt der Fall?

Antwort
von MaraMiez, 15

Ich glaube, du hast nicht verstanden, wieso diese Pulver anfangs zu funktionieren scheinen.

Man ersetzt damit Mahlzeiten und nimmt dann nur die Kalorien zu sich, die so ein Shake halt hergibt. Statt ner Mahlzeit nen Tee zu trinken, was soll das bringen, außer dass man am Ende total unterversorgt ist?

Das kriegt man aber auch hin, ohne irgendwelche teuren Pulver zu kaufen, indem man sich Gedanken über ordentliche Ernährung macht. Ja, da muss man dann halt mal Zeit investieren, das kriegt man nicht von heute auf morgen hin, das dauert Wochen, eh man da etwas gefunden hat, das für einen Funktiniert und das man dann auch beibehalten kann. Abnehmen braucht zumeist eine Dauerhafte Ernährungsumstellung, die man auch weiter macen kann und will, wenn man am Zielgewicht angekommen ist. Nach diesen Shales nimmt man meistens wieder zu. Mehr, als man abgenommen hat, weil man eben nicht gelernt hat, wie man sich richtig ernährt.

Antwort
von TheAllisons, 32

Iss einfach weniger Kohlehydrate, dafür mehr Gemüse, das ist billiger und hat den gleichen Effekt

Antwort
von rozsaszinLinda, 9

Sport.
Es sei denn du willst irgendwann ein Jojo Effekt.
Wirklich gesund ist, dich von Anfang an gesund zu ernähren, und auf irgendwelche Shakes zu verzichten. Die wirst du dein Leben lang nicht trinken wollen, dich gesund ernähren ist für dein Leben bei allem von Vorteil.

Antwort
von Markusbert1982, 8

Wie wäre es, dich gesund und ausgewogen zu ernähren und dazu einfach etwas Sport zu machen? Ist günstiger und ganz sicher auch gesünder.

Antwort
von minecrafter340, 21

Einfach mehr Sport und ich würde so ein Pulver eh nicht zu mir nehmen lieber etwas Gesundes Essen.

Antwort
von Gargoyle74, 15

Das einzige was wirklich nachweislich hilft ist das Almased. Die ersten 3 Tage 3 Mahlzeiten damit ersetzten,später dann am Besten die Abendmahlzeit ersetzen. Gibts im Reformhaus,Apotheke,Rossmann,

Kommentar von matmatmat ,

Almaseed hilft auch nur, wenn man die Kalorien reduziert. Wenn man es damit übertreibt ist es sehr schädlich für die Nieren, weil der Körper mit so viel Protein nicht klar kommt. Danach nimmt man dann halt wieder zu. Tolle Sache.

Kommentar von Gargoyle74 ,

Man muss es natürlich genauso einnehmen,wie es aufgelistet ist. Es ersetzt ja mind.eine komplette Mahlzeit,folglich nimmt man auch weniger Kalorien zu sich. Natürlich soll man auch nichts zwischendurch essen und trinken nur Wasser oder ungesüssten Tee. (Gesüsst geht auch mit Stevia)

Antwort
von chemikant2, 9

Du kannst auch ejnfwch weniger essen. Hust hust

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community