Frage von JohnSenseless, 87

Alternative zu Avira Antivr?

Ich habe des öfteren FPS Probleme in spielen und gelesen, dass Avira Antivr den CPU sehr belasten würde als er eigendlich bräuchte.

Für jede Antwort bin ich dankbar!

MfG John

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von VirenSpezi, 50

Ich vermute hier eher weniger ein Problem seitens des Antivirenprogramms. Wie hier schon erwähnt sollte man mal einen Blick auf die Prozesse im Taskmanager werfen.

Helfen könnten diese Tools, um besseren Überblick zu erhalten, was da so bremst: (Die ersten beiden Links sind dasselbe Programm. Nur anders erklärt)

-> https://technet.microsoft.com/de-de/sysinternals/processmonitor.aspx

-> http://www.heise.de/download/process-monitor.html

-> http://www.heise.de/download/process-explorer.html

Antwort
von FragenRatgeber, 48

Hallo John,

hast du mal geschaut welche Prozesse im Windows Taskmanager die CPU so beanspruchen? Mit Alt - Tab kannst du aus dem Spiel zurück zu Windows wechseln und dies überprüfen, klappt meist problemlos - speicher vorher trotzdem besser deinen Spielstand.

Antwort
von TheRevolucion, 53

Deinstalliere das Antivirusprogramm und benutze stattdessen Brain.exe

Aber jetzt mal im Ernst du kannst das Antivirusprogramm weg lassen wenn du eh nur auf YouTube, Facebook, Twitter und so rumhängst.

Kommentar von FragenRatgeber ,

Das wäre grob fahrlässig. Es gibt genügend Links und eingebettete Inhalte auf unbekannten / bekannten Websites die zu Schadsoftware oder Datenklau führen. Siehe aktuelle Meldungen zu Ransomware und frühere Artikel in den Medien. "Brain.exe" kann nicht in Echtzeit alle Inhalte analysieren oder ggf. blockieren. 

Kommentar von TheRevolucion ,

Aber man kann einen Fake Link per "Brain.exe" von einem echten Link unterscheiden

Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie ein Antivirusprogramm das einzige was ich mir eingestehen kann ist vielleicht NoScript  

Kommentar von FragenRatgeber ,

Entsprechende Vorsicht bei Links kann einen vor einer Infektion des Computers bewahren und ein Noscript Addon im Browser ist eine gute Entscheidung. Das schließt ein paar Gefahren aus, aber leider nicht alle :(

Kommentar von TheRevolucion ,

Bei mir hat es bis jetzt immer gelangt aber ich mein wenn die Performance darunter leidet naja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community