Alternative, wenn ich keine Ausbildung als Medizinische Fachangestellte finden kann?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo ozelmmm97,

bevor Du über einen Plan B nachdenkst, solltest Du erst mal überlegen, ob Du alles richtig gemacht hast, um Plan A zu realisieren. (Offensichtlich ja nicht.)

Ganz wichtig wäre z. B., die Arztpraxen, bei denen Du Dich bewerben möchtest, vorab zu besuchen, um einen ersten persönlichen Kontakt herzustellen.

Ich weiß natürlich nicht, wie Du bisher vorgegangen bist, aber Dein Misserfolg lässt darauf schließen, dass Du irgend etwas falsch gemacht hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ozelmmm97
30.10.2016, 18:45

Die meisten Praxen sind ja "bekannte" oder auch Praxen zum Teil, wo ich selberr Patientin bin. İch möchte nur, falls ich es nicht schaffen sollte einen Platz zu finden bis Februar, einen Plan B haben, damit ich nicht arbeitslos "rumgammel".

0
Kommentar von ozelmmm97
30.10.2016, 18:45

Die meisten Praxen sind ja "bekannte" oder auch Praxen zum Teil, wo ich selberr Patientin bin. İch möchte nur, falls ich es nicht schaffen sollte einen Platz zu finden bis Februar, einen Plan B haben, damit ich nicht arbeitslos "rumgammel".

0
Kommentar von ozelmmm97
31.10.2016, 07:38

Du sagst doch, dass ich mit den meisten Praxen in Kontakt gehen soll, um eben einen Persönlichen Konakt herzustellen. Wenn mich die Praxen eh kennen, dann muss sich dein Rat ja irgendwie ändern ?!

0

eventuell auf PDA ausweichen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ozelmmm97
30.10.2016, 17:08

was bedeutet PDA ?

0

Fleischereifachverkäuferin?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung