Alternative für Gleitmittel?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Geh ruhig zu dm und hol dir da eins, kannst ja noch ein paar sachen dazu kaufen das es an der Kasse oder wenn du nach Hause kommst nicht so auffällt ;) also ich würde da keine Alternativen probieren, sicher ist sicher. Und lieber gleitgel kaufen und sich erwischen lassen, als zu erklären warum man untenrum einen Ausschlag, pilz oder sonst was hat 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwas Öliges. Und am besten keine Laugen/Säuren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elekris
21.08.2016, 21:39

Naja, Seife flutscht schön aber ich hab gehört da kanns unangenehme Nebeneffekte haben. 🤓

0
Kommentar von DerExperter
21.08.2016, 21:54

Ja neee ich schmelz mir meine Gurke mit Laugen und Säuren weg hahahahahha

0

Servus DerExperter,

Am Besten funktionieren eigentlich so gut wie alle Speiseöle :)

Es eignen sich damit Öle wie Olivenöl, Sonnenblumenöl, Rapsöl, ... - das was man auch zum Kochen benutzen kann :o

Eine andere Alternative wäre Babyöl - das ist meist ein Öl wie Olivenöl o.Ä., wo noch pflegendene Stoffe zugesetzt sind :3

Ansonsten würde ich dir dazu raten, dass du dein Gleitgel auch im Internet kaufen kannst - Amazon liefert das beispielsweise auch (ohne dass man erkennen kann, was im Paket enthalten ist)

Ansonsten einfach irgendein Speiseöl aus dem Supermarkt benutzen :)

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vaseline vielleicht? Fällt aber evtl auch auf ... 🤔

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Finn2003
21.08.2016, 21:37

Slivki Show.... xD

0

ja natürlich,benutze herkömmliches Speiseöl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo DerExperter,

zuerst einmal finde ich es super, dass dein Verhältnis zu deiner Mutter so gut ist, dass du ihr immer alles sagst. Ich hoffe ich habe das jetzt nicht irgendwie falsch eingeschätzt.

Zu deiner Frage. Es gibt zwar Alternativen für Gleitgel, aber ehrlich gesagt sind sie alle lange nicht so gut wie das "Original". Aber probier doch einfach mal: Spucke, Speiseöl, Babyöl, Duschgel, Vaseline, Melkfett... Was ihr eben gerade daheim habt.

Aber eigentlich würde ich dir viel lieber empfehlen, dir einfach Gleitgel zu kaufen. Du bist 16 Jahre alt, da sollte das wirklich kein Problem sein. Und deine Mama wird damit sicher auch kein Problem haben. Schließlich weiß sie auch, dass du mit 1 Jahren kein kleines Kind mehr bist. ;)

LG Sascha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spucke ! 

Billigst und null Erklärung und noch weniger Nebenwirkungen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine interessante Alternative gegenüber kommerziell verkauften Gleitmitteln ist der wunderbare Tapetenkleister!

Wichtig ist: Der Tapetenkleister muß ungefähre Körpertemperatur haben. Dann macht es richtig Spaß!

Achte dabei auf mögliche Verletzungsgefahr, ausrutschen im Bad auf Fliesen ist unangenehm. Danach muß natürlich alles gereinigt werden, so daß niemand mehr hinfallen kann.

Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder Spuke oder Anlauf ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung