Frage von Liliana737, 39

Alternative Arbeitslosengeld II?

Hallo,

ich bin zur Zeit in der Elternzeit. Im nächsten Monat ist mein Kind 1 Jahr alt und ab dem nächsten Monat bekommen wir kein Elterngeld mehr. Ich habe 2 Jahre Elternzeit bei meinem Arbeitgeber beantragt. Mein Mann sucht gerade einen Job. Ich hoffe, dass er ihn in den nächsten Monaten findet. Wir können zur Zeit kein Arbeitslosengeld II beantragen, da unser Vermögen die Mindestgrenze geringfügig überschreitet. Auf welche Leistungen haben wir eventuell noch einen Anspruch? Ab dem nächsten Monat bekommen wir nur das Kindergeld.

Ich bedanke mich im Voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von vdeparty, 24

Hallo Liliana,

du kannst dich mit so einer Frage auch direkt an das Jugendamt wenden. Die helfen auch beim Ausfüllen der Anträge. Oft gibt es auch regionale Angebote für sachliche Leistungen oder bestimmte Einrichtungen, die Eltern unterstützen... schaden kann es nicht, dort nachzufragen.

Viel Glück!

Antwort
von AntwortMarkus, 23

In Deutschland bekommt man nur ALG 2, wenn man bedürftig ist. Es gibt ein Schonvermögen, das sich berechnet nach Lebensalter usw.

hast du mehr Geld als das Schonvermögen, mußt du zunächst dieses aufbrauchen bevor der Steuerzahler einspringt mit ALG II.

Das ist so. Und das ist auch gut so. Denn warum soll die Allgemeinheit zahlen, nur damit du dein Vermögen behalten kannst.

Antwort
von Dave0000, 23

Evtl kann dein Mann seine Bewerbungskosten angeben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten