Frage von PaperCutzZ, 39

Mein alter PC brennt durch, was soll ich tun?

Hallo,

ich hatte hier noch ein alten PC stehen wo noch Sachen drauf sind wie BPM Studio und andere Sachen. Nun lief er nicht richtig (kein bild, kein signal an USb) Also habe ich die BIOS Batterie ne Stunde raus und neue wieder rein. Nichts gebracht. Dann habe ich versucht nach Google Suche den RAM rausstecken und wieder im anderen Slot rein. Angemacht es knisterte und stank. Hab ihn schnell vom Strom getrennt.Ich weiß er ist alt. Hat WindowsXP und hat mindestens 10 Jahre auf dem Buckel. Könnt ihr helfen?

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für Computer & PC, 25

Na das klingt ja eher bescheiden, würde ich nicht mehr zwangsläufig mit rumspielen.

HDD raus, in neuem PC anschließen. Evtl. ists noch eine IDE-Platte, dann brauchst du da für 10-15€ einen IDE-zu PCI Express controller von Amazon o.ä.

Alles viel weniger Aufwand, als weiter an deiner Zeitbombe rumzufummeln.

Kommentar von PaperCutzZ ,

Dann brauch ich ein Adapter damit ich die HDD an USB annschließen kann? Oder darf man die Festplatte einfach an mein PC abklemmen und wieder dran machen ohne folgen?

Kommentar von Agentpony ,

Klar kannst du eine Festplatte ohne Problem woanders anschließen, wenn du sie nur auslesen willst. Du solltest halt nichts tiefgreifendes verändern, falls da das Betriebssystem drauf ist.

Per USB kannst Du die Festplatte nur anschließen, wenn du auch ein USB-Gehäuse hast. Das kostet halt etwas mehr, als wenn du die Platte einfach ans Mainboard hängst.

Es kann zudem halt sein, daß die Festplatte, wenn sie so alt ist, noch einen veralteten IDE-Anschluss und keinen aktuellen SATA-Anschluss hast.

Wenn dann also der Computer, an den du die Platte anschließen willst, keinen IDE-Anschluss hat, benötigst Du eben so eine interne Adapterkarte -  oder ein USB-Festplattengehäuse mit IDE-Schnittstelle.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community