Frage von misscupcake2000, 39

Kann ich meinen früheren Nachname zurückbekommen?

Mein Vater ist verstorben als ich noch klein war, ich hab einen neuen Nachnamen bekommen. Ich würde jetzt gerne meinen alten Familiennamen zurück haben, ich hab ja eig auch das Recht dazu?! Wenn ja, wie alt muss ich sein?
Dankeschön :)

Antwort
von Spuky7, 16

Wenn du schon mal so geheißen hast und es der Name deines Vaters ist, könnte das klappen. Du musst bei den Behörden einen Antrag auf Namensänderung stellen. Mit genauer, ausführlicher Begründung. Die prüfen das, eventuell wird es genehmigt. Kostet dann auch Geld, ich habe seinerzeit ca. hundert Euro für eine Namensänderung bezahlt. Du bekommst dann eine echte Urkunde dazu. 

Antwort
von amdros, 15

Frag mal beim Standesamt nach. Sie werden dir deine Frage zu 100% beantworten können und es könnte durchaus möglich sein, dass dem statt gegeben wird. 

Volljährig musst du auf jeden Fall sein!

Kommentar von misscupcake2000 ,

Dankeschön, und wenn meine Eltern damit einverstanden sind?

Kommentar von amdros ,

Das kann ich dir nicht beantworten..das Standesamt aber ganz gewiß. Ich drück dir die Daumen...

Antwort
von Nordseefan, 19

Nein, das Recht hast du nicht.

Es kommt aber auch mit darauf an warum du nun anderes heißt.

Aber für so ein hin und her braucht man schon gute Gründe

Kommentar von misscupcake2000 ,

Aber das ist ja eigentlich mein echter Name und jetzt habe ich den Namen von meinem Stiefvater 

Kommentar von Nordseefan ,

Und das hat bestimmt einen Grund, so einfach kann ja keiner sagen du heißt ab jetzt wie dein Stiefvater.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten