Frage von Estherwunderbar, 52

Alter hund geht nicht mehr richtig an der Leine?

Ich habe einen Chiwuawua der stolze 17 Jahre ist, er ist blind und taub aber altersentsprechend fit. Er kann lange Strecken noch gut mitlaufen, doch tut er dieses seit ca. 4 Wochen nicht mehr. Er geht dahin wo er möchte, dreht plötzlich um. Da ich ihn nicht jedesmal ziehen möchte, habe ich es mit Leckerlis versucht, die frisst er dann auch genüsslich aber locken in die Richtung in der ich gehen will, lässt er sich damit nicht. Unser Gassi gehen besteht also darin die Straße hoch und runter zu laufen. Hat jemand einen Tipp was ich versuchen kann damit er wieder da lang läuft wo ich es möchte. Problem ist es wenn ich z.B in meinen Garten möchte, ich trage ihn dann wenn er mal wieder zurück laufen möchte aber dies kann doch nicht die Lösung sein , oder? Wie gesagt für Tipps wäre ich sehr dankbar!

Antwort
von Weisefrau, 39

Hallo, das ist schon alles OK was dein Hund macht. Im Alter werden Hunde wie Menschen manchmal seltsam. Es ist außerdem Möglich das die Gelenke nicht mehr so gut mitmachen und der Hund bei dieser kalten Witterung schmerzen hat.

Antwort
von sigsak, 18

Ich denke es ist ein Vorteil, dass er so handlich ist, da kann man ihn leicht mal in eine Tasche setzen und mit nehmen. Geniese die Zeit, solange er noch bei dir ist, akzeptiere seinen Willen und mach das Beste draus. Wenn er einmal nicht mehr ist, wirst du dich auch gerne an diese Zeit erinnern. Es haben schon viele gesagt, ältrere Menschen werden auch wunderlich, und auch sie sind froh, wenn man sie akzeptiert wie sie sind. (ich bin Altenpflegerin und hab schon einige Erfahrungen gemacht, es ist nicht immer einfach, aber es lohnt sich)

Antwort
von dogmama, 46

Chiwuawua der stolze 17 Jahre ist,

was erwartest Du von einem so alten Hund?

Sei froh, dass er mit Dir noch mittippeln kann und erspare dem Hund unnötige Laufereien.

In diesem Alter sind viele Hunde auch schon dement sowie taub und blind und verstehen vieles nicht mehr. 

Auch auf alte Tiere sollte man Rücksicht nehmen und Nachsicht walten lassen.

Im Übrigen heißt die Rasse  Deines Hundes Chihuahua.  

Kommentar von Estherwunderbar ,

Das mein Hund alt ist, ist mir durchaus bewusst . Ich habe mir auch schon gedacht das es bei unseren täglichen hoch und runter laufen auf der Straße bleibt. Es hätte ja sein können das jemand was ähnliches erlebt hat. Stimmt es wird mit "h" geschrieben und ich habe es meinen handy gleich mal gesagt. :)

Kommentar von dogmama ,

Es hätte ja sein können das jemand was ähnliches erlebt hat.

glaub mir, meine Hunde sind teilweise schon älter geworden und müssen in diesem Alter nicht mehr die Strasse rauf und runter laufen.

Sowas verlange und erwarte ich von keinem so alten Hund mehr. Meine alten Hunde können ihren Tag so gestalten wie sie es möchten!

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 52

du solltest etwas mehr ruecksicht auf den alten hundeherrn nehmen.was spricht dagegen, wenn er nur die strasse hoch und runter geht?

solche hundesenoren haben bei mir ziemliche narrenfreiheit.. genisse die zeit mit ihm und seinen marortten.

(ps auch menschen werden im alter wunderlich)

Kommentar von Estherwunderbar ,

Ich nehme sehr viel Rücksicht auf meinen Hund, deshalb ja auch die Frage ob man was dagegen tun kann oder halt nicht. Trotzdem danke für die Antwort

Kommentar von wotan0000 ,

Da kannst Du nichts machen.

Aus einem Ackergaul kann man kein Rennpferd machen.

Geniesse ihn und sein Wesen solange er noch da ist.

Kommentar von wotan0000 ,

*solche hundesenoren haben bei mir ziemliche narrenfreiheit.. genisse die zeit mit ihm und seinen marortten.*

Meiner ist ja ERST 13 und trotzdem darf er mir immer mehr auf der Nase tanzen.

Er soll seinen Seniorenstatus ruhig auf meine Nerven geniessen. :-))) Das ist auch gut für mein Gewissen, wenn er mal gehen muss.

Antwort
von wotan0000, 41

Lass dem Hund in seinem *Ruhestand* doch seinen eigenen Willen.

Meiner ist 13 und die Nachsicht wird immer grösser - ist ja ein Opi, der umgerechnet ca 72 J alt ist.

Einen 70 jährigen Menschen kannst Du auch meist nicht mehr für Langstrecken mitnehmen.

Antwort
von wotan0000, 40

Dein Hund ist 17 und Du kannst den Rassenamen noch nicht richtig schreiben?

CHIHUAHUA

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten