Alter bei Gesetzen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Uhrzeit der Geburt spielt dabei keine Rolle, es zählt lediglich das Datum. Abgesehen davon würde das nur den Bürokratismus erhöhen und es gäbe Probleme die Uhrzeit nachzuweisen. Ist schon besser so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Digarl
09.08.2016, 01:10

Vielen Dank für den Stern!

0

Es zählt der Tag. Die Geburtsuhrzeit ist in diesem Fall nicht relevant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Strafrechtlich ist nur der Geburtstag relevant. Nicht die Uhrzeit der Geburt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es zählt der Tag, also ab 00:01, nicht die Uhrzeit. Innerhalb von ein paar Stunden wird man wohl kaum reifer...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Strafrechtlich ist nur der Geburtstag relevant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist nur der Tag maßgebend, nicht die Uhrzeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?