Frage von Juliaee, 46

Alter Arbeitgeber überweist zu viel Geld, jetzt will er es zurück. Wie ist da die Rechtslage?

Hallo, ich habe seit einem Monat einen neuen Arbeitgeber, der alte Arbeitgeber hat mir trotz dessen volles Ausbildungsgehalt gezahlt. Jetzt nach mehr als einem Monat ist es wohl aufgefallen und ich habe auf meiner alten Abrechnung einen handgeschriebeben Zettel gehabt wo drauf steht ich solle doch den Rest zurück überweisen weder an wem und wieviel wie ist da die Rechtslage ?

Antwort
von Othetaler, 35

Natürlich hat dein alter Arbeitgeber ein Recht darauf, dass du den Zuviel überwiesenen Betrag zurück überweist.

Allerdings reicht dazu ein handgeschriebener Zettel nicht aus. Du benötigt schon eine korrigierte Abrechnung. Und natürlich eine Bankverbindung.

Antwort
von DinoSauriA1984, 18

Wenn Du z. B. einem Versandhaus zuviel Geld für eine Bestellung überweist, meinst Du dann, Du hättest kein Recht, den überzahlten Betrag zurückzufordern?

Warum meinst Du, solltest Du jetzt den zuviel gezahlten Betrag behalten dürfen?

Antwort
von miaLaiin, 37

Soweit ich weiß musst du das Geld zurücküberweisen.

Antwort
von lp640, 14

"Ungerechtfertigte Bereicherung" nach §§812ff. BGB

Dein Arbeitgeber hat "Herausgabeanspruch".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten