Frage von TeIubesc123, 27

Altenpflegerin Bewerbung?

Heii Leute, ich wollte mich bewerben und wollte mal fragen ob man diese Bewerbung so lassen kann.

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Altenpflegerin Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit bewerbe ich mich um einen Ausbildungsplatz als Altenpflegerin. Da ich im Frühjahr 2015 ein zweiwöchiges Schulpraktikum in ihrer Einrichtung absolviert habe und es mir sehr gefallen hat, möchte ich nun den Beruf der Altenpflegerin erlernen. Auch das ich meiner Mutter des öfteren bei der Pflege meiner Oma behilflich bin hat mich in meinem Wunsch bestärkt eine solche Ausbildung zu beginnen. Ich arbeite gerne mit Menschen, bin hilfsbereit, flexibel und körperlich sowie seelisch belastbar. Gerne würde ich meine Fähigkeiten in ihrem Haus unter Beweis stellen. Über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen. Mit freundlichen Grüßen ××××

Danke im voraus :)

Antwort
von Turbomann, 8

Bitte gib das mal bei Google ein:

Anschreiben für die Bewerbung als Altenpflegerin

Dort findest du jede Menge hilfreiche Seiten, wie du eine gute Bewerbung schreiben kannst.

Den Tipp , dass du den Ansprechpartner für deine Bewerbung herausfinden solltest, würde ich mitnehmen.

Du hast bereits ein Praktikum dort gemacht, dann solltest du den Namen herausfinden können.

Du kannst auch dort anrufen und fragen, wer für Bewerbungen zuständig ist, aber lasse dir dann den Namen buchstabieren, damit er richtig in der Bewerbung steht, anstatt "Sehr geehrte Damen und Herren"

Viel Glück

Antwort
von Rendric, 5

Auch, dass ich meiner Mutter des öfteren bei der Pflege meiner Oma behilflich bin, hat mich in meinem Wunsch bestärkt, eine solche Ausbildung zu beginnen.

Ich denke, über Absätze weißt du Bescheid. Du hast Glück, dass Altenpflege ein sehr gesuchter Beruf ist und sie somit jeden nehmen. Andernfalls würde deine Bewerbung schnell durch das Raster fallen. sie ist nämlich sehr kurz und langweilig.

Du schreibst gar nichts über deine Momentane Situation (welche Schule, welcher Abschluss?...) oder, was du dir von der Stelle erhoffst.

Sehr dürftige Bewerbung.

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Bewerbung, 3

Hallo TeIubesc123 und willkommen bei GF!

Dieses Anschreiben ist noch stark verbesserungsfähig.

Ich schlage vor, Du informierst Dich erstmal, wie man eine gute Bewerbung schreibt, z. B. anhand der einschlägigen Ratgeberliteratur oder z. B. auch hier: karrierebibel.de/bewerbung-fuer-ausbildung/

Und dann kannst Du gerne noch mal einen neuen Entwurf hier einstellen (bitte richtig formatiert!) und um Verbesserungsvorschläge bitten.

Antwort
von Keana, 13

Ist es möglich, einen Ansprechpartner herauszufinden?

Mit "hiermit" bewirbt man sich heutzutage nicht mehr, das ist leider abgedroschen und der 1. Satz muss zum Weiterlesen animieren. Vielleicht an der Stelle einen Grund nennen, warum du gerade Altenpflegerin werden möchtest.

Da Personalverantwortliche wenig Zeit haben, kann schon der Einstiegssatz der Grund sein, die nächste Bewerbung vorzunehmen.


Antwort
von Fairy21, 9

Sehr geehrte Damen und Herren, 

habe für den Berufszweig der Altenpflege großes Interesse und möchte mich bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz als Altenpflegerin bewerben. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten