Frage von lottitrotti, 63

Altenpflege zuviele Krankheitstage und trotzdem zugelassen?

Hallo Leute, Habe eine Freundin im 2 Lehrjahr zur Altenpflegerin,sie macht sich ziemlich sorgen ob sie zugelassen wird. Sie "darf" 60 Tage in den 3 jahren fehlen. Sie hat ungefähr schon 21 Tage.. Die frage ist ob die Krankheitstage die vom Arzt (entschuldigt) genauso gelten wie die unentschuldigenten?Davon hat sie ca. 6 von den 21 Tagen gefehlt.. oder sind unentschuldigte & entschuldigte nicht das gleiche? Danke im vorraus :)

Antwort
von steffenOREO, 63

Es interessiert nicht, ob die Tage entschuldigt oder unentschuldigt sind. Fakt ist, dass ihr das Wissen von den Fehltagen fehlt. Wenn sie also 60 Tage gefehlt hat, fehlen ihr mehr als zwei Monate der Ausbildung. Dann wird sie definitiv nicht zur Prüfung zugelassen, sondern muss noch ein Lehrjahr dranhängen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community