Frage von AsilO 02.11.2012

Altenpflege Ganzkörperwaschung

  • Antwort von naddelchen77 15.12.2012

    singen

  • Antwort von LiesaMarie 10.11.2012

    du kannst eine beruhigende Waschung durchführen, mit Duft und Musik.... eine Atemstimulierende Einreibung. Du musst unzählige Prophylaxen intergrieren... Du hast gut zu tun... :D

  • Antwort von Raphi88 02.11.2012

    Du sollst die Bew bei einer Ganzkörperwaschung anleiten richtig? Da die Ganzkörperwaschung deine Aufgabe ist, würd ich dabei bleiben. Du könntest sie Anleiten sich ein zu Cremen, ausserdem kannst du wunderbar auf ihre eigenden Bedürfnisse eingehen und ggf. ein Gespräch dabei mit ihr führen, wobei es schwer ist bei fortgeschrittene Demenz, da sie sich nicht auf Gespräche inkl. Waschen konzentieren können.

    Wäre es nicht möglich eine andere Bewohnerin/ Patientin zu nehmen? Oder musst du ausgrechnet sie dafür Pflegen?

  • Antwort von doris52 02.11.2012

    die Hände mit einer Handcreme langsam massieren und die Füße leicht massieren

  • Antwort von kleinemaus9054 02.11.2012

    gehts nur um körperliche sachen oder darfst du dich auch mit ihr beschäftigen?also aus meiner erfahrung wirst du aber sehen dass die ganzkörperwäsche sehr viel zeit beansprucht wenn man das schulisch richtig macht

  • Antwort von schildi 02.11.2012

    sie gut abtrocknen und Haare kämmen

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!