Frage von MariaRomchu, 76

Alten Wein gefunden ,suche nach Infos?

Ich hatte heute im Keller einen alten Wein gefunden und wollte fragen,ob der noch gut ist bzw ob er noch was wert ist ?

(Weingut Karl Schaefer,Bad Dürkheim,Dürkheimer fronhof Riesling Kabinett trocken 1988er)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RayAnderson, Community-Experte für Genuss, 21

Weingut Karl Schaefer aus Bad Duerkheim stellt sehr gute Weine her.

Allerdings ist ein Riesling Kabinett nicht lange haltbar, bei guter Lagerung max. 3 bis 5 Jahre. Ein Riesling Kabinett ist nicht für eine Flaschenlagerung ausgelegt und sollte nach Erscheinen bald getrunken werden.

Der 1988er wird wahrscheinlich hinüber sein. Wert? ...gegen Null

Mein Rat: Selbst öffnen und falls noch genießbar, austrinken

Antwort
von bonsaiblogger, 28

Ob er genießbar ist oder nicht, weißt du nur wenn du Flasche öffnest.

Als Kabinett dürfte er zumindest nicht mehr viel wert sein.

Aufmachen und probieren. Wenn er nichts mehr ist, richt man das gleich am Essigartigen Geruch.

Antwort
von vinologe, 21

Schaefer ist ein sehr guter Betrieb, Mitglied im Spitzenverband VDP. Seine Weine sind sicherlich lange haltbar, ein trockener Kabinett aus 1988 dürfte allerdings hinüber sein. Er ist jedoch in jedem Fall gesundheitlich unbedenklich und kein Essig, sondern einfach ein alter, müder Wein. Also öffnen und probieren, vielleicht ist er noch überraschend trinkbar. Wert hat er keinen, dürfte damals so um die 6 DM gekostet haben und hat nie an Wert zugelegt.

Antwort
von schwarzwaldkarl, 44

ein Riesling Kabinett ist vielleicht  zwei bis vier Jahre haltbar, von daher ist der Wein eher nicht mehr genießbar... 

Antwort
von JackIsBack, 52

Da ist man dann schon im 80€ Bereich....

Kommentar von schwarzwaldkarl ,

keine Ahnung, aber davon dann offensichtlich sehr viel... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community