Frage von nikPro99, 14

Alten Motorgriff für Nikon Kamera reparieren?

Hey,

Ich habe einen alten Motorgriff (Nikon MD-12) für meine Analog Kamera Nikon FE2. Leider funktioniert dieser nicht mehr, bzw. ich glaube das Öl am Motor hat sich über die Jahre festgesetzt. Wo kann ich diesen am besten reparieren lassen bzw. Kann ich den auch selber reinigen? Gibt es dazu eine Anleitung?

Vielen Dank im Voraus!

Expertenantwort
von IXXIac, Community-Experte für Fotografie & Kamera, 5

Hallo

- http://mir.com.my/rb/photography/hardwares/classics/nikonfeseries/fefmshared/md1...
- http://mir.com.my/rb/photography/hardwares/classics/nikonfeseries/fefmshared/md1...
- http://www.nodevice.com/manual/nikon.html nachsehen ob Manual oder Partslist verfügbar. 1 Download/Tag ist bei "Oltimergeräten" frei
- http://www.lensinc.net/freeuser.html
- http://arcticwolfs.net
- http://bioold.science.ku.dk/lhhansen/photo/repair/MD-11\_MD-12\_repair\_report.d...
- http://nikon\_md\_12\_repair\_manual.forumforyou.org
- https://docs.google.com/document/d/1XFDf2qi4zwxWXfmOi0vKzXxnTGHg1WE7cow8cgCFmVM (nur mit Google Account)
- http://www.bildraum-f.com/nikon-fe-fe-2-reparaturanleitung-service-and-repair-ma... (kommt nach Anfrage per mail)

Fehleroutine gemäss Betriebsanleitung abarbeiten
Batterien in Drive voll/geladen (mindestens 10,5 Volt) ?
Batterien in Kamera voll/geladen (mindestens 2,5 Volt) ?
Batteriekontake Drive OK/Sauber ?
Batteriekontake Kamera OK/Sauber ?
Stauts LED am Drive geht an ?
Motor läuft kurz ohne Kamera wenn man die 4 Kontakte brückt ?
Motor läuft weiter/ganz durch wenn man die Antriebsnabe belastet ?
Hauptschalter an der Kamera steht korrekt insbesondere bei frühen FM/FE mit rotem Index an Verschlussknebel ?
hängt der Rückschieberkontakt ?
korrekter Deckel auf der Fernauslöserbuchse ?
falls darauf ein MR2 montiert nachsehen ob der klemmt/hängt
Bodenplatte der Kamera demontieren und Kontakte Kameraseitig durchmessensowei die Mechanik kontrollieren

Der MD12 ist mittelleicht zerlegbar aber es ist kein "Öl" drin. Die Getriebemechanik ist ganz leicht mit Graphitsupension gefettet und es gibt meiner Erinnerung nach eine Mitnehmerkupplung mit Kontaktschalter sowie Plastikzahnräder als Geräuschdämmung (Zumindest im MD11).

Soweit ich weiss kann der NPS die MD12 immer noch servicieren und instansetzen. Gute Gebraucht MD12 gibt es ab 50€ da rechnet sich eine Instandsetzung/Überholung eher nicht. Aber es gibt ja noch einige Kamerarepertaurwerkstätten welche die Macken der MD Drives kennen und in wenigen Minuten reparieren bzw wieder "flott" bekommen.
Aber unbedingt Kamera mit Drive zusammen abgeben ausser man ist sicher die Kamera ist ok/perfekt
Hauptproblem bei denn MD Drives waren eigentlich auslaufende Batterien welche die Kontakte zerfressen haben und auch teilweise die Zahnräder angriffen (Vor allem wenn der MD12 liegend gelagert wurde. Danach kamen schon die Pfuscher welche auf die schnelle einen lahmen/lauten oder gar klemmenden MD12 mit Rostlöser behandelt haben. Das hilft für einige Wochen dann frisst der Rostlöser sich überall durch. Meist reicht es dafür dass Teil auf einem Flohmarkt oder Epay loszubekommen. Deswegen mal die Nase in das Gerät halten und mit Druckluft reinschiessen damit man die Duftmarken analysieren kann.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community