Frage von vollproll, 10

Alten Freund sehr verärgert, was jetzt?

Ich muss gleich zum Anfang sagen, dass ich ihn schon ewig kenne. Zum Anfang des Schuljahres (10te Klasse) verstanden wir uns aber noch sehr gut. Dann fing der Stress an. Er ist Klassensprecher und war deshalb unter Anderem zuständig sich um unsere Stufenreise dieses Jahr zu kümmern. Dabei habe ich ihm einigen Stress bereitet, da ich sehr unzufrieden mit der Gruppenverteilung etc war. Das führte dazu, dass er später teilweise wegen mir ziemlich Stress mit den Lehrern hatte. Seit dem redet er kaum noch mit mir. Schaut mich böse an. Will nix mehr von mir wissen. Letztens wollte ich ihm etwas schenken, was ich bei einem Gewinnspiel gewonnen hatte allerdings nicht brauchte, von dem ich mir aber sicher war, dass er es wollen würde. Da es für ihn echt gut war. Er wollte es allerdings nicht, ignorierte mich sogar anfangs. Ich weiss echt nicht mehr weiter, ich möchte einfach dass alles wieder cool zwischen uns ist... Nicht beste Freunde, aber dass wir uns einfach wieder verstehen. Ich bin mir nicht sicher ob eine Entschuldigung was bewirkt. Ich sage dazu einfach mal dass er sehr beliebt, und unglaublich selbstbewusst ist. Hoffe auf Hilfe

Antwort
von ArtYT, 10

Du musst das akzeptieren. Wenn er nichts von dir will, dann versuche ihn zu ignorieren.

Antwort
von ghasib, 8

Du gehst zu ihm hin sagst was du zu sagen hast und drehst dich wieder um auch selbstbewußt. Wenn das nichts bringt tut mir das sehr leid für dich aber dann soll es so nicht sein

Antwort
von annikaze, 4

Ne aufrichtige, ernst gemeinte entschuldigung kann auf jeden fall nicht schaden:) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community