Alte Quellen zu Maria Agreda und ihrem "Flug" zu den Jumano-Indianern anno 1620?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tauchfabrik1982
07.03.2016, 15:15

Respect! Wo hast du das denn ausgegraben ;-)

0
Kommentar von 1988Ritter
08.03.2016, 22:53

Vielen Dank für die Auszeichnung.

0

Ich will nicht beurteilen, wie seriös die Geschichte historisch gesehen ist, gebe aber zu, sie hat was. Infos findest du unter anderem:

http://www.kathpedia.com/index.php?title=Maria_von_Agreda

http://kath-zdw.ch/maria/maria.agreda.html

http://mariadeagreda.weebly.com/deutsch.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tauchfabrik1982
08.03.2016, 21:33

nun... leider steht da auch nix zu der ominösen Reise.... :-(

0

Das Buch "The Visions of Sor Maria de Agreda"

http://www.strobertbellarmine.net/books/Colahan--Agreda.pdf

setzt sich auf akademischem Level mit der Geschichte auseinander. Um die "Mystische Reise" geht es ab Seite 92. Das Buch enthält nicht nur eine kommentierte Version der Schriften Maria's, sondern darüber hinaus in der Bibliographie wertvolle Hinweise auf alte Quellen, z.B. die Texte von Fray Benavides. Die wichtigsten Original Dokumente scheint die Bibliothek des Escorial aufzubewahren, die aber leider momentan noch keine digitale Bibliothek hat.  

Soviel ich via Querlesen verstanden habe, stammen die Quellen des 18. Jahrhunderts von Übersetzungen bereits revidierter und deshalb gegenüber dem ursprünglichen Text aus der Zeit um 1630 bereits veränderter Werke.   

Nevertheless good luck bei der Recherche!  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung