Frage von GoldenEighties, 53

Alte Kleidung wo am besten hinbringen?

Hallo, ich habe jedem Menge gebrauchter Kleidung, sei es Pullover, Blusen, Hosen, T-Shirts, Blazer

Ich möchte das nicht in so ein Altkleidercontainer reinwerfen. Wo könnte man die Kleidung am besten hinbringen bzw wo würde man sich am meisten freuen darüber ?

Mfg

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 19

Hallo!

Zunächst hätte ich da zwar an Flüchtlingsheime gedacht, aber das ist so 'ne Sache -----> die Heime und Kleiderkammern sind dermaßen übersponsert, dass man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht & außerdem kann man da nicht einfach Kleider anliefern, sondern muss das vorher mit dem Einrichtungsleiter erstmal abklären. Daher: Eher nicht!

Ich würde eher mal schauen, was es für Abnehmer gibt.. guterhaltene Sachen kannste z.B. in Tafelläden abgeben, wo sie dann für faire Preise wirklich an die Leute verkauft werden, die sich das Einkaufen in richtigen Fachgeschäften nicht wirklich leisten können.. so hat man eine gute Tat gemacht und umgeht auch die Gefahr, dass man es gut meint & dann die Kleidung doch in Hände einer "Altkleidermafia" gibt (musst mal googeln, da gab's vor einiger Zeit 'ne TV-Reportage drüber, war recht aufschlussreich).

Antwort
von DinoSauriA1984, 31

Altkleider sind ein begehrtes Gut, für das es viele Abnehmer gibt. Bei den Altkleiderkontainern gibt es auch unterschiedliche Aufsteller, z. B. gewerbliche Sammelunternehmen, aber auch Kolping, Das Rote Kreuz oder gemeinnützige Initiativen stellen Kontainer auf. Achte mal drauf - es muss deutlich an den Sammelkontainern dranstehen, für wen gesammelt wird.

Darüberhinaus werden in den meisten Regionen jährlich Altkleidersammlungen durchgeführt, oft von kirchlichen Verbänden, dem Roten Kreuz, Malteser, etc.

Eventuell gibt es bei den Kirchengemeinden oder auch Flüchtlingsinitiativen "Kleiderkammern", die Spenden entgegen nehmen. Was bei Dir vor Ort vorhanden ist weiß ich natürlich nicht.

Antwort
von Nordseefan, 11

In der Kleiderkammer. da gibt es verschiedene: Caritas zum Beispiel oder örtliche Organisationen. Die leiten die an wirklich bedürftige weiter.

Antwort
von Fairy21, 21

Bei gemeinnützigen Vereinen nachfragen. 

"Deutsche Kleiderstiftung", da kannst du es auch im Paket hinschickeb, Versandkabel kannst du dir ausdrucken oder kostenlos schicken lassen. 

Google: Deutsche Kleiderstiftung

Oder gib mal "Fairwertung" bei Google ein, da findest du dai Organisationen, die was sinnvolles damit machen. 


Google: Fairwertung

fairwertung.de

Da wird die"Kleiderstiftung" vei "Alle Organisationen" mit erwähnt.

Google: Platz schaffen mit Herz

platzschaffenmitherz.de


Oder schau mal,  ov es bei dir einen "Oxfam -Shop" gibt 

Google: Oxfam

oxfam.de

Antwort
von halbsowichtig, 5
  • kommerzielle Secondhand-Shops

  • gemeinnützige Sozialkäufhäuser
  • Kleiderkammern z.B. vom Roten Kreuz
  • auf Kleiderkreisel oder eBay anbieten
  • Flohmarkt
Antwort
von frischling15, 35

Zu den Maltesern oder der DRK !

Antwort
von mrspecial88, 31

DRK hat auch second hand shops wo du die klamotten spenden kannst und sie diese direkt im shop weiterverkaufen.

Antwort
von Virginia47, 13

Ich habe meine in die Kleiderkammer gegeben. Die haben sich gefreut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community