Frage von Kaninchenloves, 50

Alte Hundehütte für Kaninchen?

Hallo, das Außengehge für meine Kaninchen ist endlich fertig. Da unserer Hund vor ca. 4 Jahren gestorben ist wollte ich vielleicht die alte Hundehütte als Schutzhütte nehmen. Sie ist nicht zu groß und nur nicht zu klein. Würde das gehen?

Antwort
von skogen, 30

Mir fällt im Moment nichts ein, was Nein dazu sagen würde.

Wasch die Hütte davor mal kräftig aus, neutralisiere den Geruch und fertig. ^^

Antwort
von Jojo0499, 31

Ja klar,warum sollte das nicht gehen. Zeig eventuell noch eine Etage rein und Bau eine Tür davor. Wenn es geht solltest du eine Hälfte des Daches so umbauen das man es öfnen kann, damit du es leichter säubern kannst und auch mal lüften. Sonst eine sehr süsse Idee.

Kommentar von Kaninchenloves ,

okey danke. Das mit den Dach wird nicht funktionieren aber im mach ne Tür. Und die zweite Etage geht nicht dafür ist die Hundehütte bisschen zu klein glaub ich

Kommentar von BrightSunrise ,

Zwei Etagen sind auch nicht nötig.

Das mit dem Dach ist aber sehr unpraktisch, wie willst du sie denn mal sauber machen? Und wenn du vorne auch noch eine Tür reinbaust, kommt da ja gar keine Luft mehr durch und es ist stockduster.

Kommentar von Kaninchenloves ,

Gut dann mach ich das nicht :)

Kommentar von HomerSimpson3 ,

Man braucht auch keine Tür.

Antwort
von Unicorn200, 22

Kannst du gerne machen, aber wenn es Aussenhaltung ist sollte mindestens ein stall (je nachdem, wie viele Kaninchen du hast) winterfest sein, also müsstest du IHK vielleicht mit Styropor dämmen. LG Unucorn200

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten