Alte Festplatte nutzen trotz neuer CPU/mainboard/ram?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo BROfile,

Wie alt ist die Platte? Wie ist das genaue Model? Ist sie IDE oder SATA-Platte? Mit dem Anschließen und der Identifizierung würden es vielleicht keine Schwierigkeiten geben, falls sie eine SATA-Platte ist. Für IDE-Platten an ein neues Mainboard würde sehr wahrscheinlich einen SATA-IDE-Kabel benötigt.

Aber wenn du die alte Platte mit dem alten Betrieb System darauf an dem neuen Computer benutzen willst, würde das vielleicht nicht gut funktionieren. Das BS und die Firmware darauf sind an der jeweiligen Hardware angepasst; die Treiber zum Beispiel sind an dem jeweiligen Chipsatz angepasst. Wenn es überhaupt funktioniert, würde das ganze System sehr wahrscheinlich instabil sein. 

 
An deiner Stelle würde ich eine neue BS-Installation aufsetzen; Es ist empfehlenswert die alte Platte mit dem Herstellerdiagnostik erst für eventuelle Hardware-Fehler zu überprüfen, bevor du wichtige Informationen darauf speicherst.

Viele Grüße

Titania_WD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BROfile
13.09.2016, 13:31

es ist höchstwahrscheinlich eine IDE

0
Kommentar von BROfile
13.09.2016, 13:32

und kann man nicht einfach alle hardware treiber deinstallieren und dann anschließen

0

Du kannst es versuchen. Neuere Windows-Versionen sind da einigermaßen robust. Eine Garantie, dass es läuft gibt es aber nicht.

Wichtige Daten am besten vorher sichern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BROfile
15.09.2016, 22:47

da is win7 drauf

0

Ja müsste nichts ausmachen du könntest auch einen Alten CPU anschließen und eine niegelnagelneue Festplatte dran machen würde nichts verändern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja wieso sollte es nicht gehen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BROfile
12.09.2016, 15:58

ja keine Ahnung das die cpu/mainboard sagt nöö deine Daten dürfen net herein

0
Kommentar von Bargh
12.09.2016, 16:00

Weil man dem Betriebssystem das Mainboard unterm Hintern wegzieht. Bei älteren Windows-Versionen konnte man davon ausgehen, dass dann nix mehr ging.

0

Was möchtest Du wissen?