Alte festplatte in neuen Computer, Windows löschen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo zotel1956,

Wie meine Vorredner schon sagten, wäre es kein Problem wenn beide Festplatten am PC angeschlossen sind und auf beide Windows installiert ist, da du im BIOS bestimmen könntest, von welcher Platte der Rechner booten sollte. Wenn die neue Platte als erstes Bootgerät eingestellt wird, könntest du die Systempartition auf der anderen HDD löschen oder diese einfach so benutzen, wie sie ist. Wenn die alte Platte nur eine Partition hat, dann könntest du die wichtigen Daten auf der neue HDD aufschieben und dann die ganze alte Platte formatieren. Hier wird es erklärt, wie du die Bootreihenfolge im BIOS ändern könntest: http://praxistipps.chip.de/bios-boot-reihenfolge-aendern-so-gehts_10161

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du im Bios einstellst von welcher Platte der Rechner booten soll ist im Prinzip egal, was auf der anderen ist. Dann halt den Windows-Ordner löschen, ohne die Dateien, die du behalten willst. Also vermutlich in Dokumente und Einstellungen den/die User-Ordner usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei vielen Programmen wird dir das doch eh nichts bringen. Wenn diese von Einträgen in der Registry abhängig sind, gehen die ohnehin nicht mehr. Würde die Platte also einfach formatieren. Bilder, Dokumente und derartiges kannst du ja irgendwo zwischenlagern. Aber wirklich sauber bekommst du Windows nur runter, wenn du die Partition formatierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du zwei Festplatten mit Betriebssystemen hast, fragt das BIOS/UEFI normalerweise von welcher gebootet werden soll.

Du könntest einfach deine Daten von der alten Platte runter ziehen, wiw SniVolu es empfohlen hat oder du machst dein Windows "bootunfähig".

Es sollte reichen wenn du unter c:\\ den Ordner "Windows" löscht(oder umbenennst). Dort sind keine persönlichen Daten gespeichert und Windows sollte auf dieser Platte dann auch nichtmehr booten können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst die Platte einbauen, dann die wichtigen Daten auf deine Neue HDD oder SSD ziehen, dann die alte Platte formatieren und die Daten wieder rauf machen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zotel1956
11.01.2016, 22:50

Gibts da keine Probleme wegen den, in dem moment, 2 Vorhandenen Windows versionen?

0

Was möchtest Du wissen?