Frage von IckBraucheHilfe, 66

Alte Festplatte einbauen. Wie geht das?

Hallo Hardware-Profis! Ich würde mir gerne in meinen PC eine ältere Festplatte einbauen. Das Problem ist nur, dass diese noch einen PATA Anschluss hat, und keinen SATA, wie ihn mein PC unterstützt. Hättet ihr da eine Lösung, wie ich das machen könnte? zB. Einen Adapter oder so verwenden??? Vielen Dank im Voraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SYSCrashTV, Community-Experte für Computer & PC, 38

Das sollte mit einem Adapter machbar sein, hier ist ein Beispiel-Gerät: https://www.amazon.de/dp/B00IMXX39W

Ob die Platte damit stabil läuft und eine entsprechende Geschwindigkeit erreicht kann ich dir nicht sagen, da ich kein PATA mehr mitbekommen habe und mit S-ATA groß geworden bin.

Kommentar von IckBraucheHilfe ,

Danke. Das ist genau so was, was ich suche! Aber komischerweise sehen die P-ATA Anschlüsse auf meiner Festplatte genau gleich aus, wie auf dem Adapter, was dann bedeuten müsste, dass die ja garnicht Zusammenpassen können, wenn bei beiden Teilen Male ist...?

Kommentar von AnReRa ,

Achtung: Der Adapter hat die falsche 'Richtung'.
Der verlinkte Adapter wird benötigt, wenn man eine SATA-Platte an einen PATA-Anschluß hängen will !

Kommentar von SYSCrashTV ,

Jop, stimmt, das habe ich wohl übersehen... Danke für den Hinweis!

Ein für deine Situation funktionierender Adapter wäre der hier: https://www.amazon.de/dp/B015ZE425Y

Kommentar von IckBraucheHilfe ,

Ja, genau! Perfekt, vielen Dank. Ich hätte noch ein Paar IDE Kabel! Was wäre dann besser? Durch die IDE Kabel verbinden oder ohne?

Kommentar von IckBraucheHilfe ,

Ich habe noch sehr viele Stromkabel an meinem Netzteil von den alten Festplatten Anschlüssen. Von den neuen nur mehr wenig. Kann ich dann einfach in den alten Stecker einstecken oder muss ich da das Kabel auf den Adapter leiten und dort mit dem Neuen Kabel anschließen wie abgebildet?

Kommentar von AnReRa ,

Der Adapter wird direkt - richtig rum ! -  auf die alte Festplatte gesteckt - wie im Bild gezeigt. Und vom Adapter geht es dann mit dem sATA-Kabel (also die dünnen/flachen roten Kabel) zum Motherboard. Wenn am Netzteil ein mechanisch passender Stromstecker dran ist (hat i.d.R. vier Drähte  - rot,2xschwarz,gelb - dann kommt der direkt auf den Stromversorgungsstecker der  Festplatte.
Im BIOS Plattenerkennung auf Automatik und es sollte funktionieren.

Kommentar von AnReRa ,

Ein für deine Situation funktionierender Adapter wäre der hier:

Hi hi, genau den Link habe ich oben schon gepostet ...

Kommentar von IckBraucheHilfe ,

Okay! Perfekt danke! Dann werde ich den nehmen.

Antwort
von AnReRa, 46

Ich würde eher einen USB-PATA Adapter empfehlen.
Hat den großen Vorteil, dass man den PC nicht aufmachen muss.

https://www.amazon.de/USB-2-0-SATA-ADAPTER-IDE-ENDGER%C3%84TEN/dp/B000Q3JIS6

Außerdem geht das sowohl für die 'große' 3.5" Festplatte (daher das Netzteil) wie auch die 2.5" Notebook-Festplatte und andere sATA-Platten.

Kommentar von IckBraucheHilfe ,

Danke. Ich würde trotzdem lieber die Festplatte einbauen, es ist ja auch eine interne Festplatte.

Kommentar von DorianWD ,

Hallo IckBraucheHilfe,

Wenn du die Platte intern einbauen willst, dann besorge dir eine IDE auf SATA Adapter und schliesse die HDD damit intern. Willst du diese weiterbenutzen oder einfach die darauf gespeicherten Daten rüberziehen? 

lg

Kommentar von IckBraucheHilfe ,

Hallo! Vielen Dank für den Tipp!

Also es sind 3 Festplatten 

Eine mit 40gb

Und 2 mit 400gb

Die 2 mit 400gb will ich auf jeden Fall weiter benutzen, die andere nur vielleicht.

Kommentar von AnReRa ,

Das schon, aber die Platte ist nun mal recht alt, d.h. hohe Ausfallwahrscheinlichkeit und i.d.R. laut und sie wird heiß.

Lange wird die nicht im Rechner bleiben ...

Ansonsten funktioniert in diesem Fall so ein Adapter:

https://www.amazon.de/ELEGIANT-40-Pin-Female-Adapter-Konverter/dp/B015ZE425Y

Kommentar von IckBraucheHilfe ,

Ja stimmt, die 40gb ist schon über 10 Jahre alt, also besser nicht einbauen oder? Die anderen 2 mit 400 sind unter 5 Jahre alt, das sollte noch gehen oder?

Kommentar von IckBraucheHilfe ,

Der Adapter könnte echt passen, aber was sind das für 4 Pins/Drähte an der Seite???

Kommentar von AnReRa ,

Eine SATA-Platte hat sowohl einen andere Datenstecker  wie auch einen anderen Stromversorgungsstecker.
Wenn Dein Netzteil keinen 'alten' Stromversorgungsanschluß mehr hat, dann kann man über diesen 4-Pin Anschluß und einem Adapter die Platte mit Strom versorgen.
Sieht man auch auf dem einen Schaubild bei Amazon. Oberstes Bild, rechte untere Ecke ...

Kommentar von IckBraucheHilfe ,

Also ich glaube der Stromversorgungsanschluss passt!

Kommentar von PWolff ,

Es gibt auch "interne" USB-Anschlüsse. Schau mal, ob dein Mainboard welche hat.

Kommentar von AnReRa ,

... aber nicht mit dem typischen USB-Stecker. ..

Kommentar von DorianWD ,

@IckBraucheHilfe Wenn du die Absicht hast, die größeren Platten weiter zu benutzen, dann würde ich dich raten, ihren Zustand zuerst mit einem Diagnosetool zu testen. Welche Marke sind die? Hier findest du eine Liste mit den Tools, die die unterschiedlichen HDD-Hersteller zur Verfügung stellen: http://forum.chip.de/festplatten-laufwerke-ssd/analysetool-fuer-festplatten-1523... Du könntest dann die Ergebnisse hier posten.

An deiner Stelle würde ich keine wichtigen Daten auf diese Platten speichern, da je älter die Platte, desto höher ist die Ausfallswahrscheinlichkeit. 

lg

Kommentar von IckBraucheHilfe ,

Hallo! Vielen Dank. Es ist eine ca. 5 Jahre alte Western Digital WD4000AAKB WD Caviar® SE16 mit 400gb, genaueres weiß ich auch nicht.

Antwort
von PWolff, 30

Such mal im Internet nach

pci express "p-ata"

pcie pata

pcie pata adapter

sata pata adapter

u. ä. Da findest du einige Angebote, z. T unter 10 Euro.

(Zusätzlich brauchst du noch ein IDE-Kabel / P-ATA-Kabel, hast du noch eins?)

Kommentar von IckBraucheHilfe ,

Wie sieht so was aus, so ein IDE Kabel?

Kommentar von PWolff ,

ca. 5 cm breit, aus 40 oder 80 Adern (Einzeldrähten), die in die gemeinsame Isolierung eingebettet sind, 40 bis 130 cm lang, 3 Flachstecker (an jedem Ende 1 und ein paar cm von einer Seite ein 3.) ...

Warum hab mir jetzt die Mühe gemacht, das zu schreiben? Ist dein Google kaputt oder gesperrt? Falls nein: https://www.google.de/search?q=ide-kabel&ie=utf-8&oe=utf-8

Kommentar von IckBraucheHilfe ,

Achso!! 😂😂😂 Stimmt.😂😂😂

Ja von denen hatte ich sehr viele, habe aber alle entsorgt, da sie ja eh nicht mehr in mein Mainboard passen.

Antwort
von alecblaster, 41

Manche Mainboards haben noch einen PATA Anschluss. Falls deins keinen hat, kauf dir einen Adapter, die kosten nicht viel

Kommentar von IckBraucheHilfe ,

Ja, ich wollte euch eben fragen, ob ihr mir einen Adapter empfehlen könnt.

Antwort
von Flohrianus, 41

Bevor du dir einen Adapter zulegst, sieh nach, ob dein Computer(das Board) eine entsprechende Anschlussstelle hat, und kaufe dir ein entsprechendes PATA/IDE Kabel.

Sollte dann klappen.

Kommentar von IckBraucheHilfe ,

Nein, das ist ja das Problem, auf dem Mainboard sind nur S-ATA Steckplätze vorhanden und die Festplatte hat nur P-ATA Stecker.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community