Frage von helloagainst, 47

Alte deutsche Handschrift entziffern?

Könnt ihr mir helfen und sagen, was hier steht:

http://www.warrelics.eu/forum/attachments/soldbuch-wehrpass-ausweis-etc/897379d1...

Das ist eine Seite aus einem Soldbuch der Wehrmacht. Danke

Antwort
von Willy1729, 47

Hallo,

Telegrammdurchsage
an Gefr. (Gefreiten) Anton Romatz (?) am 27.3.45, 10.40 Uhr.

Mädchen angekommen

Kind sehr schwach, Mutter fiebert.

Hebamme

K ?

F.d.R. (Für die Richtigkeit)

Finkert, Uffz. (Unteroffizier)

Herzliche Grüße,

Willy

Kommentar von Ruehrstab ,

Perfekt.

Kommentar von Volens ,

Hast du schon mal Aluminiumnummer ohne i-Punkte und u-Bögen geschrieben? Das sieht wirklich lustig aus.

Kommentar von helloagainst ,

Danke und auch noch zu so später Stund!

Antwort
von ArnoldBentheim, 32

Hier der Text:

Telegrammdurchsage

an Gefr. Anton Romatz

am 27.3.45 10.40 Uhr

Mädchen angekommen

Kind sehr schwach, Mutter

fiebert

Hebamme

Kroemann

F. d. R. Finkert, Offz.

MfG

Arnold

Kommentar von Hideaway ,

Super. Bei F. d. R. lese ich allerdings "Uffz" = Unteroffizier.

Kommentar von ArnoldBentheim ,

Ja, es könnte auch "Uffz" sein.

Antwort
von pn551, 28

Das ist die Süterlinschrift. Ich kann nur einzelne Worte herauslesen.

Anton Romatz

am 27.3.45 um 10.40 Uhr

Mädchen angekommen..............

Kind..........................Mutter fiebert(?)

                                    Hebamme
                                    ............................... Name kann ich nicht lesen.

F.d.R.  Finkert, Offz. 

Es handelt sich dabei um eine Geburtsurkunde

Antwort
von Isthaltso, 18

Es ist Geburtsprotokoll, vielleicht hast Verwandtschaft

Antwort
von Isthaltso, 43

Das ist Stenographie, google es.

Kommentar von peterwuschel ,

Eher Sütterlin....nix Steno....pw

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community