Frage von Stressika, 97

Alte Bilder posten auf den auch mal ein Hakenkreuz zu sehen sein kann, ist das erlaubt?

Ich habe viele alte Fotos gesammelt, auch viele aus der Kaiserzeit, manche sind auch aus den 30er und 40er Jahren, wo sicherlich ab und an mal ein Hakenkreuz zu sehen sein kann. In einer Facebook-Gruppe wo wir unsere Schätze gerne präsentieren, würde ich auch gerne Fotos dieser Art zeigen. Die Frage daher: Ist das erlaubt oder muss ich diese Symbole unkenntlich machen? Es handelt sich dabei um Fotos aus Großstädten mit vergangenen Gebäuden, hier sind manchmal auch Einweihungen oder aber Aufnahmen zur Zeit einer Geburtstagsparade entstanden wo Hakenkreuze sichtbar sind.

Antwort
von diroda, 47

Du darfst keine Bilder mit Verfassungsfeindlichen Inhalten (Hakenkreuze) veröffentlichen/posten. Dann hast du schnell den Staatsschutz auf dem Hals. Außerdem macht das keinen guten Eindruck wenn sich ein zukünftiger Arbeitgeber sie ansieht.

Antwort
von AhrnoNyhm, 64

Wenn es klar in einem historischen oder irgendwie pädagogischen Kontext ist, sollte es schon erlaubt sein.

Allerdings würde ich dir zum Schutz der Gruppe raten, die Symbole unkenntlich zu machen. Vermutlich kann es recht schnell passieren, dass da etwas falsch verstanden wird.

Auf den Flohmärkten sind immer kleine Post-Its über die Kreuze geklebt, das wäre vielleicht die beste Lösung!

Antwort
von Magianus, 55

Das Harkenkreuz wurde nicht von Hitler erfunden. Es ist ein ziehmlich altes symbol, das nur von den falschen leuten misbraucht wurde. Solange es aber nicht in dem Rechten zusammenhang steht, müsste es auch weiter verwendbar sein.

Antwort
von goodquestion28, 35

Das Hakenkreuz ist auch ein Glücksimbol in Indien. Also denke schon.

Kommentar von Falkenpost ,

Aber nur im entsprechendem Kontext - also nicht gerade am Arm von Adolf.

Kommentar von goodquestion28 ,

Ja klar mein ich ja

Antwort
von Snikers32, 48

hackenkreuze sind verboten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community