Frage von erweh 09.10.2010

Alte Beziehung beenden, oder........?

  • Hilfreichste Antwort von schlauf36 09.10.2010
    18 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Hallo lieber Eisbär.

    Bevor Du Deine Beziehung einfach so beendest, überleg Dir das nochmal. Willst Du ein gefestigtes Miteinandersein, Verständnis und die gemeinsame Zeit für augenschmeichelnde Äußerlichkeiten aufgeben?

    Also, vor diesen nicht ganz unwichtigen Schritt,versuche lieber in Deine "alte" Beziehung einen neuen Reiz zu bringen. Unternehmt etwas , was ihr vielleicht schon lange geplant habt, oder schon immer mal gemeinsam machen wolltet. Oder überrasch sie mal mit einer netten gemeinsamen Aktion.

    Überleg Dir, wieso Du Dich einst in diese Frau verliebt hast und dann kommen vielleicht die alten Gefühle wieder hoch. Was ist der Grund, dass Du Dich ihr irgendwann so nahe gefühlt hast? Das ist so viel Wert liebes Bärchen, dass du es nicht einfach aufgeben solltest.

    Ist "die Luft raus" dann pump neue rein. :) Rede mal mit deiner Partnerin und frag öfters nach ihrem Tag, ihrer Laune etc. Vielleicht wirst Du so manch interessantes erfahren, was im Tagtrubel gar nicht wirklich angesprochen , oder einfach weggelassen wird.

    Viel Glück, lg Schlaufine

  • Antwort von eurofuchs2 09.10.2010
    17 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ach erweh, das Leben ist schon hart. Ein Blick in Dein Profil sagte mir, dass Du in 2 Monaten Hundert wirst, (bist ja nicht in der Zukunft geboren oder?). Also ist Deine neue Flamme, die mit dem schönen Teint, so 95 Jährchen. Mein guter Rat: leg los, brauchst nix mehr ruhen lassen. Du wirst wahrscheinlich vor den anderen beiden ruhen. Hätte Dir gerne besseren Rat geben wollen, doch die Zeit spricht gegen Dich.

  • Antwort von Humpelschtilz 10.10.2010
    16 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    hat dir einer fettgedruckt geraten sollst machen was Dein Herze sagt? Liebe Leute mit erweh ann der Spize! erweh is ein Mann. Da spricht Kind im Manne mit (will spielen) sowie kleiner Mann am Manne (will unbedingt mitspielen - je nach Mannart auch vorspielen) und bischen Herz gehört zu jeden Menschen dazu. Somit weis man schon wie das ausgehen muss. Und für Frauen: Wenn ihr für sorgt das a) Kind im Manne b)kleiner Mann am Manne und Herz immer bedient werden denn geht der euch nich so schnell verloren. Wenn ihr zusetlich auf achtet das sogar Kopf nich zu kurz kommt. Und noch: Liebe get durch den Magen auch noch. Also! einfach is das Leben nich. Für keine Seite!!!!

  • Antwort von Lilly2643 10.10.2010
    16 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Mein liebes Bärchen!

    Das ist keine einfache Sache, die du uns hier vorgibst.

    Was soll man dir da raten?

    Ich würde sagen, geh am besten eine Weile in Abstand zu beiden.

    Überleg in Ruhe, was du an der alten Beziehung hast. Was dir daran noch gefällt und was nicht. Wenn das Gute überwiegt, dann gib euch noch eine Chance.

    Wenn du aber meinst, es reicht nicht mehr, oder du würdest unbedingt was verpassen, wenn du die neue Beziehung nicht ausprobieren könntest, dann musst du die alte Beziehung eben beenden.

    -

    Aber die alte Beziehung ruhen lassen und mal eben ausprobieren, ob die neue klappt und bei Nichtgefallen dieser wieder zur alten zurück gehen finde ich sehr unfähr.

    Und dass beiden gebenüber:

    Der alten Beziehung, weil unehrlich, der neuen gegenüber, weil diese nur eine Art Versuchskaninchen wär: Da brauch ich mich nicht anzustrengen, wenn es nicht klappt, hab ich ja noch jemanden im Rückhalt.

    Nenene, so geht das nicht und das würde auch gar nicht zu dir passen. Du würdest das auch nicht wollen, oder?

    Stell dir vor, deine alte Beziehung sucht sich probeweise vorübergehend jemand anderes?

    -

    Also: Entweder oder. Aber die Entscheidung musst du letztendlich selber fällen. Da können wir dir diesmal leider nicht helfen.

    dichschnellmaltröstendknuddel

    -

    Du schaffst das schon, ganz sicher.

  • Antwort von Marion2 09.10.2010
    16 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Oh Bärchen,

    wie gern würd ich Dir da jetzt eine hilfreiche Antwort geben.

    Es ist schwer, hier etwas zu raten.

    Am Ende kannst Du nur das tun, was Dein Herz Dir sagt.Verstand ist....ja, ich glaub der ist einfach manchmal fehl am Platz.

    Ich wünsch Dir von Herzen, dass Du bald die für Dich richtige Entscheidung getroffen hast.

    GLG Marion

  • Antwort von diewildeHilde 10.10.2010
    14 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Was ist denn hier los? Ringst du mit dir, dir ein neues Auto zu kaufen oder wie? Aber das alte ist doch angeblich so schön und treu? Ruhen lassen find ich gut; schön in der Garage, immer mal bißchen pflegen; und an schönen Sonntagen darf es noch mal raus an die Luft. Vielleicht ist das neue billiger im Unterhalt?

    Oder hab ich hier was falsch verstanden? Wie kommen die denn alle auf ne neue Frau? Haben die bislang deine Fragen und Antworten nicht gelesen?

  • Antwort von Humpelschtilz 10.10.2010
    14 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    alle 7 Jahre ändern sich die Zellen in menschlichen Körper für neu. Bist schon 1 Jahr drüber mit 8 lol. erweh, lol!

  • Antwort von tischbein 09.10.2010
    14 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Huhu Bärchen! Ist es nicht normal, nach vielen Jahren Beziehung zu einer Person - eine gewisse Langeweile zu verspüren? Die Partner kennen sich meist in- und auswendig. Wenn hier nicht von beiden Seiten an sich gearbeitet wird, kann die Luft ausgehen. Das Kribbeln verschwindet im Laufe der Zeit. Ich halte das alles für sehr normal!

    Unter der Normalität läuft Dir eine attraktive Person über den Weg: Die Hormone kommen ins Hüpfen, die Fantasie wird angeregt, lang vermisste Lust wird empfunden. Alles normal! Ich denke, dies geht jedem Menschen so.

    Der Frage ist aber:

    Ist mir die neue Aufregung wichtiger als Vertrautheit?

    Was verbindet mich mit dem Partner?

    Ist meine Beziehung intakt, oder will ich schon lange eine andere, neue Beziehung?

    Was fehlt in meiner Beziehung, will ich es lieber ändern?

    Liebe ich meinen Partner?

    Kann ich selber etwas ändern?

  • Antwort von amdros 10.10.2010
    13 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ach erweh.. ich kann Dich nur allzu gut verstehn und es nachfühlen.. seufz.. bedenke dabei aber, was Du hast, das weißt Du aber was Du bekommst??? Wie sieht es dann, wenn Du Dich veränderst, nach 8 Jahren aus?? Stehst Du dann vor dem gleichen Problem?

    Geh ganz tief in Dich..wäge die Vor- und Nachteile ab.. und erst dann entscheide Dich.

    Bei dem hoch im Alter stehenden spielen manchmal die grauen Gehirnzellen wohl nicht mehr so ganz mit.. darum hüte Dich vor voreiligen Entschlüssen.. notfalls setz Dich mit mir in Verbindung.. bin zwar auch nicht mehr die jüngste, aber - ich bin eine Frau!?!?

  • Antwort von saftbraten 09.10.2010
    13 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    8 Jahre kann man nicht so einfach kaltstellen..Du weißt was Du an ihr hast..bei Deiner neuen Flamme nicht!

  • Antwort von teddybaeruj 09.10.2010
    12 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Acht Jahre sind kein Pappenstiel, aber Zeit allein sagt noch nichts über Liebe und Partnerschaft aus.

    Was liebst du an dieser Beziehung? Warum bist du mit ihr zusammen? Macht sie dich glücklich?

    Welche Erwartung hast du an die vermeintlich Neue? Nichts ist vergänglicher als der Teint und die Traumfigur. Hat sie irgendwas, das bleibt?

    Es gibt keine Regel, außer vielleicht der, dass du bitte nicht eine Beziehung ruhen lässt, während du eine andere eingehst.

    Manchmal begegnet einem einfach die ganz große Liebe, die keine Rücksicht auf Bestehendes nimmt.

    Und die macht dich dann eben doch glücklicher.

    Und jetzt kommt noch das Kleingedruckte: Ich kenne dich noch nicht lange, aber lange genug, um zu ahnen, dass deine Geschichte eine Pointe hat, und ich mir keine Sorgen machen muss, das der Brummbär auf neuen Pfaden wandelt, während eine verlassene Frau Bärentränen weinen muss.

  • Antwort von schalomisrael 11.10.2010
    11 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Übernächtigter Eisbär,auf einsamer Eisscholle ... welch ein Dilemma. Du fühlst dich hin und her gerissen: Altbewärtes, aber etwas angestaubt - Neues, mit Schmetterlingsgefühlen und Abenteuerlust. Glaub mir, das kommt in den besten Familien vor und ist wunderbar! Zeigt es dir doch deutlich, dass du lebst. Wirf nichts unüberlegt über Bord, was dir in acht Jahre vertraut wurde. Und "auf Halde" lassen, falls das "Neue" nicht überzeugt: NEVER! Das ist nicht fair. So eine Art "Rückkaufwert"? Fühlt sich nicht gut an. Genieße die Zeit .... jede! Und: eine "modernde" Beziehung kann genau durch diese Erfahrung richtig aufgepeppt werden....wart´s ab!

  • Antwort von Lilly2643 10.10.2010
    11 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Liebes Eisbeerchen! edit

    Nee, das schreib ich jetzt erst mal nicht mehr. Also:

    .

    Du Oberschlingel, Gauner, Lodderbast!

    .

    Da hast du uns ja (fast) alle auf's Glatteis deiner Eismeerscholle geführt.

    Zutrauen wollte ich dir so eine Gemeinheit ja gar nicht und wollte hier heute sowieso nach einer "Auflösung" suchen. Dennoch, auch dein Kommi:

    "Liebe Casa, wer hat eigentlich was von ner Frau gesagt bzw geschrieben???"

    hat mich eher in eine andere Richtung blicken lassen. ;-)

    Trotz deiner hinlänglich bekannten Frauengeschichten.

    .

    Da sitzt der gemütlich in seinem Iglu mit Rotwein und so und schmunzelt sich einen über unsere Bemühungen.

    Pass gut auf, sowas macht man nicht mit seinen Freunden, sonst passiert dir das nächstemal sowas:

    http://www.ronorp.ch/media/forum/topics/original/42oo10q57p9mdryhig6t.jpg

    .

    Na, dann lass die mal was einfallen, um die aufgebrachte Meute wieder zu beruhigen. ;-)

  • Antwort von Entdeckung 10.10.2010
    11 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Guter Rat ist schwer hier zu geben.

    Einem Menschen - einem Mann - den kann man in so einem Fall nur daran erinnern, dass sich in Krisen und in schwierigen Zeiten sein Wert und sein Charakter - genau so wie bei einem jeden von uns - erst wirklich und wahrhaftig zeigt.

    Es ist keine Kunst, wenn alles "rund" läuft, seinen Nächsten, seinen Partner nicht zu verletzen.

    Aber in Situationen, in welchen man für sich und den anderen eine Entscheidung treffen muss, da erkennt man die innere Größe eines Menschen daran, wie er den anderen - welcher ihm seit langem bekannt und vertraut - mit allem ihm allein zustehenden Respekte behandelt.

    Einem Eisbären - einen netten - den kann man in so einem Falle nur daran erinnern, dass er ein hervorragender Schwimmer und ganz besonders ein guter und erfolgreicher Taucher ist und sein kann. Im Leben da ist es oft hilfreich, wenn man auf der Suche nach Hilfe und Rat in sich selber zu suchen beginnt und dabei ganz tief in sein Innerstes taucht.

  • Antwort von jimmini 09.10.2010
    11 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Rat? Du gehörst doch in den Zoo, Freundchen.

  • Antwort von casamaria 09.10.2010
    11 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Also, ganz spontan - WÜRDE ICH DIR ALS DEINE BÄRENFRAU EINE TOTAL ÜBER DIE RÜBE KLOPPEN; ABER SO FESTE DASS DU GAR NICHT MEHR ZU DIR KOMMST FÜR DREI TAGE UND MEHR UND DANN KANNSTE NACHDENKEN DARÜBER WER SICH UM DEIN WOHLERGEHEN; DEINE WARMEN HAUSSCHUHE; DEIN BÄRENGROSSES FUTTER KÜMMERN SOLL UND AUCH NOCH ALL DIESE ANDEREN RECHNUNGEN BEZAHLEN SOLL! Du bist gut beschützt! Lass dat man! Rat von casa!

  • Antwort von Schmankerl 10.10.2010
    8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    deine alte beziehung ist schlau. sie hat dir die reizvolle traumfigur in die bärenfalle gelegt und dir dazu noch die option des ruhen-lassens auf deine schmelzende eisscholle nachgeworfen ..du wirst leider ohne gnade und mitleidlos im brackwasser absaufen..

  • Antwort von Nietzsche81 10.10.2010
    7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Das tolle an der Sache ist, Du kannst nichts falsch machen. Das einzige, was falsch wäre, wäre nichts zu tun und alles so laufen zu lassen. Entweder Du entscheidest Dich für die alte (Beziehung natürlich, die Neue ist schließlich auch ne Alte, oder biste ein Regenbogeneisbär? Dann muss jeweils ein "r" angehängt werden...;-)) und gibst ihr neuen Schwung, weil Du erkannt hast, dass etwas fehlt, oder Du entscheidest Dich für die neue und schaust, was daraus wird. Klar, kann das scheitern und am Ende stehst Du alleine da. Aber das gilt für beide Fälle. Der Spatz in der Hand kann auch immer noch fliegen...

    Jeder Scheideweg ist eine Chance, egal ob Du nach rechts oder links gehst, Du darfst nur nicht stehenbleiben.

    -

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich nichts so sehr bereue, wie verschenkte Chancen, nur weil ich nicht mutig genug oder zu faul oder zu zögerlich war. Aber so wie Du über Deine aktuelle Beziehung schreibst, uiuiui, da scheint wirklich die Luft raus zu sein. Also geh in Dich, und wenn Du feststellst, dass die alte Beziehung nichts mehr ist, dann lauf auf die Klippe zu und spring. Aber bleib nicht bei ihr aus Gewohnheit oder Angst vor Scheitern des neuen Versuchs. Und wenn Du herausfindest, beim In-Dich-Gehen (bitte nur im übertragenen Sinne), dass die alte Alte ;-) doch noch Potenzial hat, dann mach mit ihr neuen Neuanfang. So einfach ist das; nicht leicht, aber einfach...

  • Antwort von mattmiksys 09.10.2010
    7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wie wäre es, das "Verkucken" zum Anlass zu nehmen, die bestehende Beziehung zu sanieren? Vielleicht mal die Langeweile anzusprechen und über Auswege zu beratschlagen? Lass' Dich nicht leiten vom primären Reiz des Neuen, ohne nach Gründen für das Dahinplätschern der bestehenden Beziehung zu fragen, sonst läufst Du höchstwahrscheinlich wieder in die gleiche Falle...

  • Antwort von erweh 13.10.2010
    6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Irgend ein gemeiner Mensch hat jetzt meine Entschuldigung für die Verlade gelöscht. Das ist aber nicht nett!

    Inzw hat sich das Thema übrigens erledigt. Der Verkäufer hat mich gefragt, ob ich Wert auf seine Freundschaft lege und als ich Ja gesagt hab, hatt er mir das Objekt der Begierde nicht verkauft.

    So nochmal, ich schäm mich ja auch. *vorsichtigunterderPfoterausspäh*.
    So nochmal, ich schäm mich ja auch. *vorsichtigunterderPfoterausspäh*.
  • Antwort von erweh 11.10.2010
    6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Na gut, ich schäm mich, das ihr fast alle auf mich reingefallen seid.

    Ist mir ja soooooo peinlich, Tschuligung!
    Ist mir ja soooooo peinlich, Tschuligung!
  • Antwort von casamaria 10.10.2010
    6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    hier noch ein Betthupferl für echte Eisbären:http://video.it.msn.com/watch/video/la-situazione-degli-orsi-polari/tjeo52gb und dann schnarch infinito!!! Lass wissen, wenn ihr wieder da seid! ok.

  • Antwort von panica 09.10.2010
    6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wie jetzt? Betrügst du mich schon wieder?

  • Antwort von evaness 11.10.2010
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Die Treue ist kein leerer Wahn! Schöne Gemälde gibt es überall.

    Sie halten nicht, was ihr Anblick verspricht. Genieße diesen Ablick,

    lasse es dabei bewenden und sei glücklich mit dem, was Du hast.

    The Best Relationship:

    http://www.youtube.com/watch?v=iGO1M6a3op4&feature=related

  • Antwort von Loktren1959 10.10.2010
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Du bekommst ja hier reichlich Antworten, sind auch einige gute dabei, ohne Frage!Aber wenn ich die Anmerkungen zu deiner Frage lese, fallt mir auf das ihr eigentlich nebeneinander herlebt. Ihr seht euch am Tag ein paar Stunden, manchmal seht ihr euch überhaupt nicht. Wenn ich deine Gefühle in dieser laufenden Beziehung analysieren müßte, würde ich sagen, da ist nicht mehr viel. Die Beziehung liegt im Dornröschenschlaf, - sollte dringend aufgeweckt,- aufgepeppt werden und sofern überhaupt noch Interesse vorhanden ist, neu belebt ... oder besser gesagt gelebt werden ! Jetzt hast du dieses neue, hübsche Mädel kennengelernt, magst sie, begehrst sie. Bist dir aber unsicher in deiner Handlungsweise, verspürst gewisse Ängste. Mache dir Gedanken darüber ob du das altvertraute behalten möchtest und neu beleben kannst, oder das Wagnis eingehen sich von einer neuen heißen Liebe eventuell blenden zu lassen. Keiner kann dir sagen ob das gut geht, oder ob bei dir nur ein vorübergehendes Strohfeuer entfacht ist ! Das mußt,- und wirst du für dich selbst entscheiden müssen ! Ich jedenfalls wünsche dir viel Glück und ein gutes Händchen !

  • Antwort von diati 09.10.2010
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wenn Du der Meinung bist, dass die neue Liebe Dein absoluter Traum ist und Du sie unbedingt haben willst, dann sei aber ehrlich zu Deiner derzeitigen Freundin und mach' Schluss. Hinhalten ist das Allerletzte und zweigleisig fahren funktioniert meistens auch nicht - dann verlierst Du beide.

  • Antwort von snoopy154 09.10.2010
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich habe gelernt...erst die alte Beziehung beenden und abschließen...erst dann in die neue Beziehung rein gehen....ganz Gemach und dann....viel Glück für die neue Beziehung.

  • Antwort von Eratya 09.10.2010
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Da ja neues in Aussicht steht...

    Tschüssssn.

  • Antwort von vollviel 10.10.2010
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Kenne ich: spielen ist schön. Am Liebsten mag ich Diabolo spielen.

  • Antwort von vollviel 10.10.2010
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Den Teint hätte ich auch. Traumfigur: jepp. 5 Jahre jünger: Sicher

    Aber ich bin ein Kerl. Macht dir das was aus?

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!