Frage von mewel, 15

Altdeutsche Literatur?

Hallo :),

Könntet ihr mir vielleicht 2 Fragen beantworten?

1. Wie & unter welchem Einfluss haben sich die Zaubersprüche weiterentwickelt?

2. Warum kommt der Edda in der deutschen Literaturgeschichte derart grosse Bedeutung zu?

Ich würde mich freuen, wenn ihr diese Fragen beantwortet..:)

Lg Mewel

Antwort
von OlliBjoern, 10

Ich beantworte mal rein aus dem Gedächtnis. Du meinst die Merseburger Zaubersprüche, nehme ich an? Wie die sich weiterwickelt haben, weiß ich selber nicht so genau.

Der Edda kommt unter anderem deswegen Bedeutung zu:

- eine der wichtigsten Quellen der nordisch-germanischen Mythologie

- Einfluss auf viele spätere Werke (so ist Richard Wagners "Ring" sowohl auf dem Nibelungenlied als auch der Edda basierend, mit einigen eigenen Erfindungen) (Tolkiens "Lord of the Rings" benutzt Namen aus der Edda, die Zwerge und auch Gandalf bekamen ihre Namen von dort) (viele andere Künstler nahmen Bezug darauf, auch Maler, Dichter...)

- Beziehungen zum Nibelungenlied selber

- linguistisch wichtig aufgrund der Dokumentation des Altnordischen (man erkennt einiges, was auch im modernen Isländisch verloren gegangen ist)

Kommentar von mewel ,

danke für deine Antwort:)).

Kommentar von mewel ,

Ja genau die Merseburger Zaubersprüche meinte ich.:)

Antwort
von andreasolar, 15

Zur ersten Frage empfehle ich dir diese Seite:

http://www.salfena.net/buecher/zauber12.pdf

Zur zweiten folgt der Link im Kommentar.

Kommentar von mewel ,

Danke für die Links.:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community