Frage von ulmi26,

Altbaurenovierung - Wie erkenne ich qualitativ gute Fenster?

Wir wollen in unserem Altbau neue Fenster einbauen, aber es gibt meines Wissens keine Tests, so dass ich nicht rausfinden kann, welche Kunststofffenster bzw. welche Marke wirklich gut sind/ist. Ich fühle mich da ziemlich hilflos der Werbung/den Angeboten von den einzelnen Anbietern ausgesetzt. Aber welche Marke hält was sie verspricht? Und worauf muss ich beim Fensterkauf achten, außer auf den U-Wert? Wer kann mir da weiterhelfen?

Danke!

Antwort von wolle59,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Nimm Fenster von WERU.Sind etwas teurer, halten aber ewig. Qualität der Fenster und Kundendienst sind unschlagbar.

Kommentar von mbmama,

Wir haben auch WERU-Fenster, da stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis

Kommentar von m2mblog,

Na, dann warte mal, bis du mal ein Ersatzteil brauchst,

Ich bekomme heute nach knapp 4 Jahren nicht einmal mehr Ersatzteile für meine WERU Fenster. Meine Anfrage bei WERU hat ergeben, dass man sich das von mir benötigte Ersatzteil (Secur) nicht auf Lager gelegt hat...

Die Lösung nach WERU ist eine Umrüstung des Fensters und die Montage eines anders aussehenden Secur-Nachfolgemodells. Toll, da kann ich dann also alle Fenster umrüsten lassen, damit es nicht wie bei Hempels unterm Bett ausschaut.

Antwort von marasgwjo,

Wenn Ihr die beste Lösung wollt, besucht die Website http://fenster-preise24.de/altbaurenovierung-wie-erkenne-ich-qualitativ-gute-fen... Es gibt noch mehr Websites wie diese, aber ich kann mich nicht an die Adressen erinnern.

Antwort von ulmi26,

Hallo,

vielen Dank für die ausführliche Antwort! Ich habe allerdings in einem Test gelesen, dass Weru-Fenster zwei Schwächen haben (das schrieb eine Kundin in einem Testforum): Die Geräuschdämmung ist mies und die Folie, mit der der Rahmen beschichtet ist, löst sich relativ schnell ab (wir wollen Kunststofffenster mit Holzdesign). Kann iregdnjemand das bestätigen oder - was mir viell lieber wäre - wiederlegen?

Kommentar von wolle59,

Diese Schwächen kenn ich nicht! Vll war es ein Werksfehler und ist auf Garantie ersetzt worden.

Antwort von LittleArrow,

Von der Fenstermarke mal abgesehen, gibt noch andere Aspekte: Pflege-/Instaltung der Rahmen außen und innen, 2- oder 3-Scheibenglas (mit passenden Rahmen), Erneuerbarkeit der defekter Isoliergläser, UR-Wert der Rahmen, Anzahl und Erneuerbarkeit der umlaufenden Dichtungen usw.

Darüberhinaus sollte der Fenstereinbau mit weiteren geplanten Wärmedämmmaßnahmen kompatibel sein, z.B. Fassadenisolierung, Rolladenein-/-umbau. Hierbei auch die Dämmung der Fensterlaibung außen beachten, um Kältebrücken in dem Mauerwerk von der Innen- zur Außenlaibung zu reduzieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Satt essen und trotzdem abnehmen Ich bin gerade am Abnehmen. Was dabei für mich wichtig ist, ist mich sattessen zu können und nicht zu hungern. Gemüse ist dafür ideal. Gerade jetzt im Frühling freut mich Spargel. Er hat pro 100 g gerade mal 20 kcal. Also kann ich theoretisch 1 kg...

    1 Ergänzung
  • Richtige Ernährung beim Sport Trotz fließigem Schuften im Fitness Studio und auf dem Trainingsplatz stellt sich kein sichtbarer Erfolg ein? Der Six Pack lässt auf sich warten und die Kilos purzeln nur am Anfang schnell. Ernährungstipps Dann wird es Zeit, neben dem Training a...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community