Frage von ChanelMyLove, 39

Also wie kann ich die Handy Kamera umstellen machen so das sie wie draussen ist?

Also ich habe das Samsung Galaxy s5 und ich mag es Bilder zu machen und das Problem ist das die Kamera je nach Umgebung anders ist was mich ziemlich aufregt z.b draussen wo Viel Licht ist am Tag u.s.w ist es eine super Tolle Kamera mit einer sehr hohen Guten Bild Qualität sowohl innen und Aussenkamer aber mein Problem ist das wenn ich jz z.b in mein Zimmer bin die Kamera viel schlechter ist sowohl innen und außen weil da nicht viel Licht ist und das regt mich total auf, kennt ihr eine gute Lösung für das Problem wie die Kamera in ein Raum besser werden kann ?? B.z.w wie ich di Atmosphäre am besten erhellen kann damit sie nicht stört und die dazu halt passt??

Vielen vielen vielen Dank im vorraus LG Xoxo 💖💖

Antwort
von Leon5000, 12

Also zum einen kannst du für Fotos innen die Blitz Funktion aktivieren oder den Blitz dauerhaft einschalten. Das machst du am einfachsten, indem du lange auf Deinen normalen home Bildschirm drückt und auf Widgets klickst. Hier findest du schon vorinstalliert ein Taschenlampen Widgets. Falls das Licht nicht reicht(was manchmal durchaus der Fall ist) könntest du einen externen Blitz kaufen, welcher per Bluetooth angesteuert wird, wenn du aber einen festen Ort hast wo du die Fotos machen möchtest, würde ich dir empfehlen dir eine Tageslichtlampe beziehungsweise eine Lampe mit kaltweißem licht zu kaufen.

Kaltweißem Licht, sind Lampen mit einem Licht von 3300 bis 5300 Kelvin. Ab 5300 Kelvin ist es sogar Tageslicht, was für ein Licht wie draußen sorgt.(kaltweißem reicht aber)

 Bei einem Kauf einer solchen Lampe solltest du darauf achten, dass die Lampe mindestens 500 Lumen hat (je mehr desdo besser also 800 sind optimal mehr muss es nicht unbedingt sein!)

Also: Kelvin= Lichtfarbe (mindestens 3300 damit es ein weißes Licht ist

Lumen= Helligkeit (mindestens 500 Lumen, damit es auch hell ist)

Außerdem solltest du darauf achten, dass du ein LED Leuchtmittel kaufst, da diese langlebig, energiesparend und gleich sehr hell sind!

Mit so einer Lampe (z.B eine schreibtischlampe, die man einfach und Flexibel positionieren kann) kannst du gut ausgeleuchtete Fotos schießen!

LG Leon


Antwort
von Sierb2, 20

Licht einschalten. und das meine ich völlig ernst.

Die Kameras der Smartphones haben einen winzigen Chip. Der kommt schlicht nicht gut zurecht mit schlechten Lichtverhältnissen. Du könntest überlegen des ISO Wert zu erhöhen. Das wird dir aber erfahrungsgemäß sehr viel rauschen auf den Bildern bringen. Deine einzige Möglichkeit ist also mehr Licht. 

Wenn du gerne fotografierst, wirst du irgendwann nicht umhin kommen, dir wenigstens eine Kompaktkamera zuzulegen. Dann wird das Bedürfnis, mit dem Smartphone zu fotografieren, sehr schnell verschwinden.

Kommentar von ChanelMyLove ,

Jaa aber für Spiegel-Selfies oder normal Selfies, was könnte man sonst noch dafür tun?

Kommentar von Sierb2 ,

Die Front Kamera ist klassischerweise noch schlechter als die Hauptkamera. Du solltest also wenn überhaupt die hinten an deinem Smartphone benutzen.
Am besten stellst du ein oder zwei Wohnzimmerlampen neben dich, welche dich beleuchten. 

Kommentar von CalvinSchneider ,

Wie groß der chip ist eigentlich zweitrangig aber die Optik ist viel zu klein für schlechte Licht Verhältnisse. Ansonsten stinm ich dir zu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community