Frage von mooskekse, 76

Kann ich jetzt noch eine Paracetamol einnehmen, wenn ich vorher schon zwei Aspirin genommen habe?

Also, ich habe Migräne und habe zwei Aspirin genommen. Das hat aber nicht geholfen. Ist es schlimm, wenn ich jetzt noch eine Paracetamol nehme (ich bin 14 und wiege 55kg)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von egglo2, 44

Aspirin und Paracetamol kann man ohne Probleme kombinieren.

Wie hoch war die Gesamtdosis Aspirin? Wann hast du sie eingenommen?

Kommentar von superman200 ,

Du hast eine an der klatsche sie ist 14 !!!

Kommentar von egglo2 ,

Pass´mal auf, wer hier einen an der Klatsche hat, kann man ja noch klären.

Aspirin ist in diesem Alter kein Problem, lediglich unter 12 Jahren sollte man vorsichtig sein, wegen der eventuellen Gefahr des Reye-Syndroms.

Und Paracetamol ist noch weniger problematisch und wird auch bei Kindern eingesetzt.

Natürlich muss man die richtige Dosis wählen und nicht wahllos einnehmen.

Also, vielleicht habe ich einen an der Klatsche, aber du hast definitiv keine Ahnung!!!

Expertenantwort
von Emelina, Community-Experte für Migräne, 33

Hallo mooskekse,

bei Migräne wirken „normale“ Schmerzmittel, wie Aspirin und Paracetamol meistens nicht (ausreichend). Deshalb sollte man sie dann auch nicht (mehr) einnehmen.

Es gibt spezielle Migräneschmerzmittel – Triptane (z. B. Sumatriptan) - die im Notfall zuverlässig gegen die Kopfschmerzen und die Begleitsymptome wie Übelkeit helfen. Die Triptane, die am besten wirken, sind verschreibungspflichtig.

Ein Neurologe ist bei Migräne der zuständige Facharzt. Wenn bei dir die Migräne schon von einem Neurologen festgestellt wurde, dann kann dir auch dein Kinder- oder Hausarzt Triptane verschreiben. Die gibt es in Tablettenform oder als Nasenspray. Das Sumatriptan-Nasenspray ist sogar schon für Kinder ab 12 Jahren zugelassen.

Für deine jetzige Migräneattacke ist das zwar keine große Hilfe mehr, aber bei der nächsten bist du froh, wenn du ein Medikament zuhause hast, das dir hilft.

Für deine heutigen Kopfschmerzen wünsche ich dir eine gute Besserung!

LG Emelina


Antwort
von Miezefreak, 47

soviel ich weis muss eine bestimmte Zeit dazwischen liegen, ich würde mal mit dem Hausarzt bzw Kinderarzt darüber sprechen damit er das passende Medikament verschreibt.

gute Besserung

Antwort
von bauerking, 43

Hallo. Ich würde an deiner stelle schlafen gehen. Das hilft immer. Weil irgendwann helfen die Tabletten nicht mehr. Lg

Kommentar von mooskekse ,

naja die schmerzen sind oft so stark dass ich einfach nicht einschlafen kann
Danke

Antwort
von superman200, 26

Du bist viel zu jung un dir so viel rein Zufahren die Tabletten heilen dich nicht * sondern frieren es für ein paar Stunden ein . Sprich wenn die wirkung vorbei ist kommt alles wieder , kann sugar schlimmer werden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten