Also ich habe gehört das die chinesische Mauer wegen den Türken gebaut wurde also als sie noch ein Nomaden voll waren stimmt das?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wegen den türkischen nomaden aus zentralasien und mongolischen nomaden sind aber eigentlich verwandt miteinander

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Chinesische Mauer wurde gegen Reiternomaden gebaut, die aus viele verschiedenenen Völkern bestanden, arisch, sowie asiatisch-mongolisch. Die rturkvölker werden in Verbindung mit diesen erwähnt aber ald deren Vassalen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gab mehrere Mauern. Zur Zeit der Han-Dynastie wurde eine gebaut. Damals waren die Xiongnu eine Bedrohung https://de.wikipedia.org/wiki/Xiongnu

Die sprachliche Zuordnung ist nicht geklärt, da es keine eigenen Aufzeichnungen gab, sondern lediglich chinesische Aufzeichnungen. Manche vermuten für die Xiongnu eine turksprachige Zuordnung, sicher ist das nicht. Womöglich war dies ein chinesischer Sammelbegriff für verschiedene Reiternomaden des Nordens.

Später, zu Zeiten der Ming-Dynastie wurde die "neue" Mauer gebaut, damals waren die Mongolen eine Bedrohung. Trotz der neuen Mauer gab es keine absolute Sicherheit, nach Unruhen im eigenen Volk wurde die Mauer für die Mandschuren geöffnet, die daraufhin lange den Kaiser in China stellten. Es gibt auch heute noch Mandschuren, diese sprechen fast alle Chinesisch. Damals wurde aber eine tungusische Sprache benutzt, diese ist heute fast ausgestorben. https://de.wikipedia.org/wiki/Mandschu

Das heutige Türkisch ist eine der vielen Turksprachen. Zu den Turksprachen gehört auch die Sprache der Uiguren (in der westchinesischen Provinz Xinjiang).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gab im Laufe der Geschichte mehrere chinesische Mauern. Die Mauer die heute noch steht, besteht aus (ich denke es waren) 7 verschiedenen chinesischen Mauern.

Dass die Mauern einfallende Völker, wie es auch nomadische Völker sehr oft waren, fernhalten sollten, sollte niemanden überraschen.

Daher ist es durchaus möglich dass eine dieser Mauern dazu diente die Vorfahren der heutigen Türken abzuwehren, aber dahingehend bin ich nicht genau informiert (bezüglich der Konflikte der türkischen Vorvölker).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das war kurz bevor die Türken Amerika entdeckt und nachdem sie in Ägypten die Pyramiden gebaut haben. (Ironie off)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JBEZorg
08.08.2016, 15:00

Esweiss doch jedes Kind,dass die Pyramiden von den Urukrainern gebaut wurden, die extra dafür das Schwarze Meer ausgehoben haben vorher.

4

Seit wann sind die Mongolen, gegen die die chinesische Mauer (es sind mehrere) gebqut wurde/n Türken. Das wäre mir neu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YouKnow01
06.08.2016, 20:18

Türken stammen von den Mongolen 👍

0

Geografisch liegt die heutige Türkei und China doch noch weit auseinander. Die ältesten Teile der chinesische Mauer wurden noch als Schutz untereinander verfeindeter chinesischer Stämme errichtet ca. im 7 Jahrhundert v. Chr..

Die heutige chinesische Mauer die allgemein bekannt ist wurde im 15. Jahrhundert als Schutz vor den Mongolen errichtet 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein wegen den Mongolen und 2. Ist es nicht eine Mauer sonder mehrere die in vielen Jahren erbaut wurden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damals gab es noch keine Türken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YouKnow01
06.08.2016, 20:19

Ich meinte ja auch das Nomadenvolk der Türken vorher aber wenn du nicht lesen kannst !

0

Was möchtest Du wissen?