Frage von Titleist01, 82

Also ich bin 14 1,69 und Fußball begeistert. Ich wollte fragen ob ich Fußballprofi werden kann ohne im verein zu spielen?

wie gesagt ich spiele nicht im verein aber 50 Meter an meinem haus gibt es einen nicht all zu großen bolzplatz in nicht all zu gutem zustand. Ich will unbedingt Profi werden und gehe auch jeden tag eine stunde Kicken und werde jetzt auch Krafttraining und joggen/lauftraining machen. Meine Jungs in der klasse sind schon seit ungefähr 9 Jahren im Verein und staunen wie ich es hinbekomme so gut zu spielen wo sie ja schon 9 jahre im verein sind. Ich hab keine zeit für verein und meine Eltern erlauben es auch net! Ich bin sehr sportlich und will fragen ob oder was ich so dafür machen müsste um profi zu werden. außerdem spiele ich immer alleine auf dem bolzplatz. Danke für Antworten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von bergiranger, 23

Bitte sei jetzt nicht enttäuscht, aber ohne in einem Verein zu kicken ist es unmöglich, Profi zu werden... Außer du nimmst an einer Talentsichtung teil, aber die sind selten und es ist auch nicht leicht dahin zu kommen. Also wenn du keine Zeit für einen Verein hast, aber trotzdem Profikicker werden willst, solltest du dir schleunigst Zeit freischaufeln, dass du ins Training gehen kannst, denn so wie es sich anhört hast du Talent ;) Also gib deinen Traum nicht auf sondern kämpfe dafür, von nichts kommt leider nichts. Ich bin selbst im Verein Torwart und höre auch oft, dass ich talentiert bin und jetzt schon das Zeug für einen größeren Club hätte, spiele aber in der Kreisliga und bin trotzdem zufrieden damit, denn hier kann ich mich noch weiter entwickeln und es macht unglaublich viel Spaß, mit gleichaltrigen talentierten Kickern zu spielen und sich jeden Spieltag aufs neue zu beweisen :)
Mfg Bergi

Antwort
von kami1a, 14

Hallo! Das ist leider kaum möglich - und : 

und meine Eltern erlauben es auch net!

Dann würden sie Profi auch nicht erlauben. 

Die Voraussetzungen für eine Profikarriere sind schwer zu erfüllen. Natürlich sollte die Genetik stimmen, und : Man muss Fähigkeiten wie Schnelligkeit, Kondition, Härte gegen sich und andere haben, natürlich technisches Talent, Spielverständnis und eine gute körperliche Präsenz. Ehrgeiz und eine Portion Frechheit können auch nicht schaden. Und Manchmal braucht man auch das Glück zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein und vom richtigen Mann gesehen zu werden. Geht aber auch nur über einen Verein. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von noname68, 34

profi werden ohne einem verein anzugehören ist etwa so, wie sich waschen ohne nass zu werden.

profi heißt doch damit geld verdienen. willst du dich auf den bolzplatz stellen und mit deiner mütze die zuschauer um geld bitten?

wenn du wirklich soviel talent hast, dann MUSST du in einen verein! die talentscouts der profivereine schauen zwar auch auf bolzplätze, aber in der regel sehr viel öfter die spiele von jugendmannschaften regionaler vereine.


Antwort
von 37824, 30

Natürlich kannst du Fußballprofi werden, aber es wird schwierig, wenn du nicht in einem Verein bist, weil man glaube ich wenig Aufmerksamkeit von Scouts bekommt, wenn man auf einem Boltzplatz Fußball spielt. Ein Verein wäre deshalb empfehlenswerter.

Antwort
von ProToProTonis10, 44

Ne keine Chance. Wie willst du Profi ohne Verein werden?? Du musst in Verein spielen um Profi werden zu können. Möller

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten