Frage von Arak1, 25

Also, eine Freundin hat gerade eine schwere Zeit, weil ein guter bekannter im sterben liegt. Sie hat eine PTBs. Wie kann ich ihr helfen/eine Freude machen?

Wir kennen uns NICHT persönlich, nur über Internet.

Antwort
von BloomySoul, 11

Das ist echt ne beschissene situation (sry für den ausdruck)

also leider kann man da jetzt nicht sooo viel tun-aber vor allem sei für sie da! Das ist was sie jetzt am meisten bruacht-auch wenn sie dich vlt mal ablehnt und so etwas, nimm das auf keinen fall persönlich-sei einfach da für sie.

Wenn sie reden will, rede mit ihr. Wenn sie einfach nur einmal still dasitzen will, tut das. Und vor allem hör ihr einfach zu das ist das beste was du momentan für sie tun kannst!

Ich hoffe ihr geht es bald besser, ihr kriegt das hin!!

g.l.g. BloomySoul

Antwort
von trauerman, 10

Einfach ihr nahe sein. Verständnis entgegen bringen. Ihr zuhören, was sie Dir zu sagen hat. Reden lassen einfach zuhören, sie in den Arm nehmen. Evtl. wenn sie es möchte, zu dem Bekannten auch begleiten.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community